Presse - Pressemitteilungen


1

Bayerischer Filmpreis 2013 Publikumspreis für "Fack ju Göhte"

Die Zuschauer von "Kino Kino" und die Hörer von BAYERN 3 haben gewählt: Bora Dagtekins Erfolgskomödie "Fack ju Göhte" erhält den Publikumspreis des Bayerischen Filmpreises 2013. Übergeben wird die Auszeichnung am Freitag, den 17. Januar 2014, während der feierlichen Gala zum 35. Bayerischen Filmpreis. Die Preisverleihung ist an diesem Abend ab 19.00 Uhr live im Bayerischen Fernsehen zu sehen. Außerdem gibt es ab 18.00 Uhr bei Kino Kino auf Facebook Bilder und Eindrücke direkt vom roten Teppich und Backstage: www.facebook.com/brkinokino.

Published at: 13-1-2014

Fack ju Göhte - Szene aus dem Film | Bild: Constantin

Vom 1. bis zum 31. Dezember 2013 konnten Kinofans im Internet aus den fünf zuschauerstärksten deutschen Filmen des Jahres ihren Lieblingsfilm auswählen. Nun steht das Ergebnis fest: Die Zuschauer von "Kino Kino", dem Filmmagazin im Bayerischen Fernsehen, und die Hörer von BAYERN 3 haben die Komödie "Fack ju Göhte" zu ihrem Lieblingsfilm gewählt. Regisseur Bora Dagtekin gewinnt damit bereits zum zweiten Mal den Publikumspreis des Bayerischen Filmpreises.

Nicht nur die Teilnehmer der Abstimmung zum Publikumspreis haben "Fack ju Göhte" zu ihrem Favoriten erklärt, sondern auch das deutsche Kinopublikum: Mit bereits über sechs Millionen Besuchern ist Dagtekins Komödie über einen Bankräuber, der sich an einer Münchner Gesamtschule als unkonventioneller Aushilfslehrer betätigt, der erfolgreichste deutsche Film 2013. Bereits im Vorjahr gelang es dem Regisseur und Drehbuchautor, mit "Türkisch für Anfänger" den erfolgreichsten deutschen Film des Jahres zu inszenieren und dafür den Publikumspreis des 34. Bayerischen Filmpreises zu gewinnen.

Der Publikumspreis wird am Freitag, den 17. Januar 2014, im Rahmen des Bayerischen Filmpreises 2013 im Münchner Prinzregententheater verliehen. Der Bayerische Rundfunk produziert und überträgt die Gala ab 19.00 Uhr live im Bayerischen Fernsehen und zeigt sie dieses Jahr erstmals auch online in einem Live-Stream auf br.de/filmpreis. „quer“-Moderator Christoph Süß führt durch die Gala gemeinsam mit Schauspielerin und Moderatorin Nina Eichinger, die im Anschluss an die Preisverleihung Gäste und Prominente interviewt.

"Fack ju Göhte" ist eine Produktion der Rat Pack Filmproduktion & Constantin Film Produktion im Verleih der Constantin Film.


1