Presse - Pressemitteilungen


1

Frische BR-Podcasts "1984" von George Orwell, innovative Naturklänge und Neues vom "CheckPod"

In einer neuen Hörspieladaption von George Orwells „1984“ wird der Romanklassiker akustisch in die Jetztzeit übertragen. Beim neuen Podcast "This is Nature" gibt es Hörerlebnisse direkt aus der Natur: Blätterrauschen, Vogelgezwitscher und Wasserplätschern – eingefangen, von hochwertigen 3D-Mikrofonen. Und unter dem Motto "Wenn das ich wäre" erleben Jacqueline Belle und Sebastian Benesch wilde wahre Geschichten nach und müssen gemeinsam einen Ausweg aus der jeweiligen Situation finden.

Stand: 04.10.2021

Logo des BR-Podcasts "1984" von George Orwell | Bild: BR/colourbox.de

Neue Folgen gibt es außerdem von Igor Levits Klavierpodcast, der sich in der zweiten Staffel mit Variationen beschäftigt, und von Checker Tobi, der in neuen Folgen seines "CheckPods" spannenden Fragen kindgerecht auf den Grund geht. Alle Angebote sind u. a. bei BR Podcast bzw. in der ARD Audiothek zu finden, sowie auf allen gängigen Plattformen.

Die Podcasts-Neuerscheinungen in der Übersicht:

Igor Levit – Der Klavierpodcast: "Variationen: Alles wird anders"

Zweite Staffel ab 5. Oktober 2021 immer dienstags eine neue Folge in der ARD Audiothek und bei BR Podcast

Es war der bislang erfolgreichste Klassik-Podcast im deutschsprachigen Raum – und ein Radio-Ereignis, das von mehreren ARD-Programmen übernommen wurde. Mit "32x Beethoven" gelang Igor Levit und seinem Freund, dem Autor Anselm Cybinski, etwas Ungewöhnliches: Sie erreichten Klassik-Einsteiger und langjährige Fans gleichermaßen. Jetzt geht es weiter: Am 5. Oktober startet eine neue Staffel. Unter dem Titel "Alles wird anders" geht es im Klavierpodcast nun um die Lieblingsform von Igor Levit: die Variationen. Von Bachs Goldberg- über Beethovens Diabelli-Variationen bis in die Gegenwart geht die Reise.

"This Is Nature" – Natur hautnah erleben

Ab 5. Oktober in der ARD Audiothek, bei BR Podcast

Cover des Podcasts "This Is Nature" | Bild: BR

Baden in der Natur: Während der Pandemie zieht es die Menschen raus, denn Natur entschleunigt und entspannt. In dieser Zeit ist das Team der radioReisen auf Bayern 2 zusammen mit den Kolleginnen und Kollegen der Innovationseinheit BR Next mit hochwertigen 3D-Mikrofonen durch Bayerns Wälder gezogen, hat Berge und Seen bestaunt, akustisch eingefangen und – vorerst sechs – einzigartige Folgen aus Blätterrauschen, Vogelgezwitscher und Wasserplätschern produziert. Naturgeräusche bauen Stress ab, sie fördern das Wohlbefinden und beflügeln die Kreativität.
Den extra Wellness-Effekt für den Kopf liefert die besondere binaurale Tonaufnahme, die beim Hören über Kopfhörer das intensive Gefühl erzeugt, mitten im Wald zu stehen und die Natur um sich herum zu erleben. David Mayonga alias Roger Rekless leitet mit seiner samtigen Stimme jedes entspannende Hörerlebnis ein.

"Wenn das ich wäre" – der neue BAYERN 3 Podcast über wilde und wahre Geschichten

Ab 11. Oktober immer montags eine neue Folge bei BR Podcast und in der ARD Audiothek
Die erste Folge ist vorab im BR Vorführraum verfügbar

Cover des Podcasts "Wenn ich das wäre" | Bild: BR

Jacqueline Belle und ihr bester Freund Sebastian "Sebi" Benesch stellen sich jede Woche einer wahnsinnigen Situation oder stürzen sich in ein unerwartetes Abenteuer. Sie müssen verrückte Entscheidungen treffen, peinliche Probleme lösen oder krassen Gefahren entkommen. Das können sein: gruselige Backpacker-Geschichten, erste Dates zum Davonlaufen oder Once-in-a-lifetime-Erfahrungen, die man sonst nur aus Filmen kennt. Die wahren Geschichten werden den beiden Hosts von der Redaktion präsentiert. Und diese müssen dann spontan und kreativ herausfinden aus dem Schlamassel. Wie die Geschichte tatsächlich ausgegangen ist, erfahren sie immer erst am Ende – von der Person, die das Ganze wirklich erlebt hat.

"1984" – Hörspiel nach George Orwell

Cover des Podcasts "1984" | Bild: BR/colourbox.de

Ab 29. Oktober alle Folgen in der ARD Audiothek und bei BR Podcast

"Big Brother is watching you!" Orwells Dystopie "1984" aus dem Jahre 1948 spielt in einem totalitären Überwachungsstaat: "Wir geben uns nicht mit erzwungenem Gehorsam − nicht einmal mit hündischer Unterwerfung zufrieden. Wir vernichten den Ketzer nicht. Wir bekehren ihn. Keiner widersteht uns. Jeder wird reingewaschen. Und wenn wir mit Ihnen fertig sind, bleiben nur noch die leere Hülle und Liebe zum Großen Bruder." Klaus Buhlerts neue Hörspieladaption überträgt den Romanklassiker akustisch in die Jetztzeit, mit Felix Goeser als Winston, Elisa Plüss als Julia und Franz Pätzold als Erzähler. "Orwells Zukunftsvision ist in vielen Punkten erstaunlich real. Dass ‚Big Brother’ zum Beispiel mithört und mitsieht, ist Fakt und dass unser Leben und unsere Kommunikation kontrolliert wird, das steht für mich außer Frage." (Klaus Buhlert)

"CheckPod" – Der Podcast mit Checker Tobi

2. Staffel, seit 24. September 2021 immer freitags eine neue Folge in der ARD Audiothek, eine Woche später bei BR Podcast und überall, wo es Podcasts gibt

Cover des Podcasts "Checkpod" | Bild: BR

CheckPod – der Podcast mit Checker Tobi geht in die zweite Staffel. Er liefert cooles Wissen für Kinder zum Hören – seit 24. September mit neuen Folgen. Wöchentlich gehen Tobi und ein Co-Host-Kind drei Checkerfragen auf den Grund – sie machen Experimente und fragen Experten, um Antworten zu finden. Dabei steht neben dem Wissen der Hörspaß im Vordergrund. Los geht’s mit dem CheckPod "Nacht" – als weitere Themen folgen zum Beispiel: Süßigkeiten, Fußball und Familie.


1