Presse - Pressemitteilungen


3

Neuer BR-Blog 42 km durch Pjöngjang

Der langjährige ARD-Hörfunkkorrespondent für Ostasien, Peter Kujath, wird nach Nordkorea reisen und am 13. April 2014 am internationalen Marathon in Pjöngjang teilnehmen. Im Blog http://blog.br.de/nordkorea-marathon wird er seine Erlebnisse aus dem abgeschotteten Land schildern, außerdem im Hörfunk und im Bayerischen Fernsehen berichten. Insgesamt verbringt Kujath sechs Tage in Nordkorea.

Stand: 03.04.2014

Peter Kujath | Bild: BR

Verlässliche Informationen dringen kaum aus dem autoritären Staat, der in der dritten Generation von der Familie der Kims geführt wird. Von 2007 bis 2013 war Peter Kujath Hörfunkkorrespondent der ARD für Ostasien. In diesem Zeitraum hatte er zweimal Gelegenheit, Nordkorea zu besuchen. Da in diesem Jahr erstmals Amateure am „Mangyongdae Prize Marathon“ in Pjöngjang teilnehmen dürfen, hat Peter Kujath eine Einreise-Erlaubnis als Journalist beantragt und sich für den Marathon in Pjöngjang angemeldet. Weitere Informationen im Blog oder auf Twitter @Hanabi1301.

 


3