Presse - Pressemitteilungen


6

BR-KLASSIK / 3sat / Das Erste Klassik am Odeonsplatz 2024 in Radio und Fernsehen

Eingerahmt von der königlichen Residenz, der historischen Feldherrnhalle und der barocken Theatinerkirche lädt München wieder zu einem der schönsten Klassik Open Airs. Sir Simon Rattle und das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfundfunks warten am Freitag, 12. Juli, unter anderem mit Richard Wagners "Walkürenritt" auf. Ausnahmegeigerin Anne-Sophie Mutter präsentiert am Samstag, 13. Juli, mit den Münchner Philharmonikern Werke von John Williams. BR-KLASSIK, BR Fernsehen, 3sat und Das Erste übertragen.

Published at: 28-5-2024

Klassik am Odeonsplatz. | Bild: BR/PRO EVENTS Veranstaltungs GmbH/Marcus Schlaf

Sommernachtstraum-Atmosphäre pur: Zum krönenden Abschluss der Saison entfalten die beiden renommierten Münchner Konzertorchester vor der stimmungsvollen Kulisse des Odeonsplatzes noch einmal ihre volle Klangpracht, während hinter der Feldherrnhalle langsam die Sonne untergeht.

Wagner und Brahms

Zum Auftakt dirigiert Chefdirigent Sir Simon Rattle am Freitag, 12. Juli, Auszüge aus Richard Wagners "Walküre". Außerdem auf dem Programm mit "seinem" Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: die hochromantische Symphonie Nr. 2 von Johannes Brahms. Zu erleben ist diese Klassik-Sommernacht live bei BR-KLASSIK im Radio sowie ab 22.00 Uhr zeitversetzt im BR Fernsehen. Einen Tag später ist das Konzert zur Primetime in 3sat zu sehen.

Anne-Sophie Mutter spielt Filmmusik von John Williams

Ausnahmegeigerin Anne-Sophie Mutter ist am Samstag, 13. Juli, erstmals bei Klassik am Odeonsplatz zu Gast. Im Gepäck hat sie einige der großen Filmmusiken ihres Freundes John Williams, begleitet wird sie von den Münchner Philharmonikern unter deren designiertem Chefdirigenten Lahav Shani. Das Erste überträgt den Auftritt zeitversetzt um 21.45 Uhr, präsentiert von Moderatorin Siham El-Maimouni.

Alle Hörfunk- und TV-Übertragungen im Überblick

Freitag, 12. Juli – Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Sir Simon Rattle
20.03 Uhr – BR-KLASSIK (Radio) / live zum Start des ARD-Radiofestivals 
22:00 Uhr – BR-Fernsehen / zeitversetzt 

Samstag, 13.Juli, 20.15 Uhr – 3sat (Aufzeichnung) 
Samstag, 13. Juli – Münchner Philharmoniker und Anne-Sophie Mutter
21.45 Uhr – Das Erste / zeitversetzt
Samstag, 20. Juli, 20.15 Uhr – 3sat (Aufzeichnung)  

Donnerstag, 18. Juli, 18.05 Uhr – BR-KLASSIK (Radio), Konzertmitschnitt im Rahmen der "Festspielzeit"

Zwei Konzerte hintereinander im TV

Klassik-Fans haben damit die Möglichkeit, am Samstag, 13. Juli, beide Konzerte an einem Abend hintereinander im TV zu sehen: um 20.15 Uhr in 3sat die Aufzeichnung mit Sir Simon Rattle und dem Symphonieorchester des BR sowie im Anschluss ab 21.45 Uhr im Ersten den Auftritt von Anne-Sophie Mutter und den Münchner Philharmonikern.

Die Konzertvideos stehen nach Ausstrahlung in der ARD Mediathek zum Abruf zur Verfügung.


6