Presse - Pressemitteilungen


5

Neu bei BR Podcast und in der ARD Audiothek Beethoven – die Hörbiografie mit Udo Wachtveitl

Klassikfans freuen sich in jedem Winter darauf: Die Hörbiografien großer Komponistinnen und Komponisten gehören zu den Highlights im Programm von BR-KLASSIK. Die zehnteilige Hörbiografie zum Leben Ludwig van Beethovens von Jörg Handstein mit Udo Wachtveitl als Erzähler und Cornelius Obonya als Beethoven wird ab Freitag, 23. Oktober 2020 auch kostenfrei bei BR Podcast und in der ARD Audiothek abrufbar sein.

Stand: 19.10.2020

Udo Wachtveitl bei den Sprachaufnahmen im Studio des Münchner Funkhauses | Bild: BR/Bernhard Neuhoff

Revolution und Kriege, Ängste und Hoffnungen wühlen Europa zu Beethovens Lebzeiten auf. Auch die Musikwelt ist im Umbruch. Vor dem Hintergrund des großen historischen Panoramas zeichnet sich in der Hörbiografie die ganz persönliche Geschichte des radikalen Individualisten Beethoven plastisch ab. Eine Hauptrolle spielt dabei die Musik: ständig auf neuen Wegen, effektvoll und tiefsinnig, schrullig und poetisch, sinnlich und philosophisch. Musik, Erzählung und Zitate greifen in der Hörbiografie ineinander. Aus Briefen und anderen Quellen ergibt sich ein detailliertes Lebensbild des Komponisten. Die Originalzitate Beethovens spricht der österreichische Schauspieler Cornelius Obonya. Erzähler ist der Münchner Schauspieler Udo Wachtveitl.

"Der Komponist wird einem sehr nahegebracht", findet Udo Wachtveitl, denn die Nöte Beethovens seien schließlich der heutigen ganz ähnlich gewesen: "Es geht um persönliche Eitelkeiten, es geht um Verzweiflung, es geht um Liebesgeschichten. Es geht um alles, was ein Menschenleben ausmacht."

Mit der Hörbiografie sowie mit dem begleitenden Online-Dossier auf BR-KLASSIK.de können Beethoven-Kenner ihr Wissen vertiefen. Für Einsteiger ab dem Teenager-Alter verspricht der Podcast einen spannenden Einstieg in Beethovens genial-kreative Welt.

Die 2015 erstmals ausgestrahlte Beethoven-Hörbiografie gibt es ebenso wie die übrigen Folgen "BR-KLASSIK Hörbiografien" auch als CD-Box mit aufwändig gestaltetem Booklet und Bonustracks im Handel. Und so geht es weiter mit der Reihe: Ab dem 30. November sendet BR-KLASSIK eine neue Staffel, die das Leben von Franz Schubert erzählen wird. Diese erscheint auch wieder als CD-Box im Label BR-KLASSIK – und als Bestandteil einer großen Sammel-Box mit 38 CDs, die alle zehn bis dahin produzierten Hörbiografien umfassen wird.

Beethoven bewegt BR-KLASSIK

Mit diesem Großprojekt bietet BR-KLASSIK von Dezember 2019 bis zum offiziellen 250. Jahrestag des Taufdatums des Komponisten am 17. Dezember 2020 ein Jahr voller Beethoven für Klassik-Einsteiger und Experten: bayernweite Konzerte mit der Pianistin Sophie Pacini, einen Klavier-Podcast mit Igor Levit, den Kreativwettbewerb für Kinder "Beethoven Mystery XXL" unter der Schirmherrschaft von Anne-Sophie Mutter sowie jede Menge Highlights im Hörfunkprogramm, im Fernsehen, den sozialen Netzwerken und auf br-klassik.de.


5