Presse - Pressemitteilungen


6

BR Fernsehen 4. BR Gesundheitstag: Tu was für deine Figur!

Zum vierten Mal findet am Dienstag, 14. Mai 2019, der BR Gesundheitstag statt. Diesmal widmet sich der BR einen ganzen Tag lang dem Thema "Tu was für deine Figur!" Im Fernsehen, im Radio und Online gibt es Informationen und Expertentipps für alle, die entweder Pfunde verlieren oder einfach schlank bleiben wollen. Höhepunkt im BR Fernsehen ist um 20.15 Uhr "Gesundheit! Die Show" - mit renommierten Fachleuten und Promis wie Singer-Songwriterin Claudia Koreck, Bestsellerautorin Susanne Fröhlich, Fernseh- und Sternekoch Alexander Herrmann und "Dahoam is Dahoam"-Star Bernhard Ulrich.

Stand: 03.04.2019

BR Gesundheitstag 2019: Tu was für deine Figur! | Bild: BR/ Sylvia Bentele

Die Deutschen werden immer dicker: 43 Prozent der Frauen und 62 Prozent der Männer hierzulande sind übergewichtig. Besonders der Anteil der adipösen, also krankhaft übergewichtigen Personen steigt. Zeigt die Waage deutlich zu viele Kilos an, steigt das Risiko für Typ-2-Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Gelenk- und Rückenbeschwerden. Dauerhaft abnehmen – das ist das Ziel vieler. Doch die Frage ist: Welche Abspeck-Methode ist wirklich effektiv? Wie vermeide ich den gefürchteten Jojo-Effekt? Wo lauern Gesundheitsgefahren? Weitere Themen: Was sind die größten Ernährungsfallen? Was sind die größten Diätlügen? Was besagt der Body Mass Index (BMI)? Was tun, wenn nichts mehr hilft: Ist die operative Magenverkleinerung eine Option? Welche Rolle spielen Sport und Bewegung?

Der BR Gesundheitstag befasst sich mit den zahlreichen Facetten des Themas: auf allen Ausspielwegen, in zahlreichen Regelsendungen des BR – und am Abend im BR Fernsehen mit Infos und Unterhaltung in "Gesundheit! Die Show".

Breites Angebot im Hörfunk und den Regelsendungen im BR Fernsehen

Das Thema in all seinen Facetten zieht sich am BR Gesundheitstag wie ein roter Faden durch das gesamte BR-Programm. Sämtliche Hörfunkwellen planen Beiträge und besondere Sendungen, das BR Fernsehen bietet etwa in den Magazinen "Wir in Bayern" (16.15 Uhr), "Abendschau" (18.00 Uhr) und "Gesundheit!" (19.00 Uhr) Informationen und gute Tipps.

Höhepunkt im BR Fernsehen: 20.15 Uhr: "Gesundheit! Die Show"

Moderation: Caro Matzko und Fero Andersen; Reporterin: Veronika Keller
Gäste und Beteiligte u. a.: Claudia Koreck (Singer-Songwriterin), Susanne Fröhlich (Autorin), Alexander Herrmann (Sternekoch), Bernhard Ulrich (Schauspieler), Prof. Dr. Hans Hauner (Ernährungsexperte), Dr. Julia Feind (Ernährungswissenschaftlerin und Autorin), Dr. Otto Dietl (Spezialist für Adipositas-Chirurgie), Dr. Marianne Koch (BR-Gesundheitsexpertin) sowie – in Einspielfilmen – Kabarettistin Luise Kinseher als "Mary from Bavary" und Dr. Eckard von Hirschhausen in der Außenreportage mit Veronika Keller.

Der Höhepunkt des Gesundheitstages im BR Fernsehen ist die 90-minütige Sendung "Gesundheit! Die Show". Das leidige Thema "Übergewicht" bekommt hier einen ungewöhnlichen Rahmen: Prominente berichten von ihren Erfahrungen und verraten ihre persönlichen Tipps und Tricks. Und wie es sich für eine Show gehört, geht es alles andere als bierernst zu: Überraschende Fakten und aktuelle Kontroversen werden auf spannende und oft auch augenzwinkernde Weise vermittelt – zum Beispiel durch Spiele, Experimente und Comedy-Einlagen. Zu Gast im Studio sind renommierte Experten wie Prof. Dr. Hans Hauner (Ernährungsmediziner), Dr. Julia Feind (Ernährungsexpertin und Autorin) und Dr. Otto Dietl (Spezialist für Adipositas-Chirurgie). Dr. Marianne Koch, Gesundheitsexpertin des Bayerischen Rundfunks, macht das Experten-Team komplett.

Zu den prominenten Gästen gehören diesmal Liedermacherin Claudia Koreck, die von ihren regelmäßig wiederkehrenden Gewichtsproblemen berichtet; die Autorin Susanne Fröhlich (Bestseller "Moppel-Ich – der Kampf mit den Pfunden") die erzählt, wie sie sich von übertriebenen Figur-Idealen verabschiedet hat; der Schauspieler Bernhard Ulrich, der bei langen "Dahoam is Dahoam"-Dreharbeiten Strategien für seine Ernährung finden muss. Nicht fehlen darf auch diesmal die Kabarettistin Luise Kinseher, die als "Mary from Bavary" vom Sofa aus kommentiert, was in der Show passiert. Arzt und Kabarettist Dr. Eckard von Hirschhausen ist in einer Außenschalte vertreten. Die Show ist nach der Ausstrahlung für ein Jahr in der BR Mediathek verfügbar.

Zur Sendung wird es wieder einen begleitenden Live-Chat ab 20.15 Uhr unter br.de/gesundheitstag geben.


6