Presse - Pressemitteilungen


25

85. Geburtstag Charlotte Knobloch Fernsehporträt und weitere Sendungen

Anlässlich ihres 85. Geburtstags am 29. Oktober zeigt das BR Fernsehen die Dokumentation „Charlotte Knobloch - Ein Leben in Deutschland“: am Mittwoch, 25. Oktober 2017, um 22.45 Uhr. In ARD-alpha ist der Film am Sonntag, 29. Oktober, um 21.45 Uhr zu sehen. Außerdem wird die Jubilarin in weiteren Hörfunk- und Fernsehsendungen gewürdigt.

Stand: 15.09.2017

Charlotte Knobloch | Bild: BR

Die „‘nacht:sicht‘: Charlotte Knobloch: Zum 85. Geburtstag“ wird am Dienstag, 24. Oktober, um 23.15 Uhr im BR Fernsehen ausgestrahlt.
Bayern 2 hat am Samstag, 28. Oktober, ein Porträt im Programm (11,00 Uhr, „Bayernchronik“). Bayern 2 und ARD-alpha senden ausführliche Gesprächssendungen mit Charlotte Knobloch : „Eins zu Eins. Der Talk“ am Sonntag, 29. Oktober, um 16.05 Uhr, und "alpha-Forum", am Montag, 30. Oktober 2017, um 00.00 Uhr.

„Charlotte Knobloch - Ein Leben in Deutschland“:

BR Fernsehen: Mittwoch, 25. Oktober 2017, um 22.45 Uhr
ARD-alpha: Sonntag, 29. Oktober, um 21.45 Uhr

Charlotte Knobloch hat das jüdische Leben der Nachkriegszeit in Deutschland entscheidend geprägt und setzt sich bis heute für ein friedliches Miteinander ein. Chronologisch wird ihr Lebensweg nachgezeichnet: im Dritten Reich bei einer strenggläubigen, katholischen Bäuerin versteckt, aufgewachsen im zertrümmerten München bei ihrem Vater, ein Leben als Mutter und Ehefrau innerhalb der jüdischen Gemeinde, dann Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland.

Als Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München hat sie diese wieder zurück ins Herz ihrer Heimatstadt geführt: Das neue jüdische Zentrum mit der im Jahr 2006 geweihten Synagoge Ohel Jakob ist ohne Charlotte Knoblochs jahrelanges, leidenschaftliches Engagement nicht vorstellbar.
Die frühe Erfahrung, aus einer Gesellschaft ausgestoßen zu werden, in der man sich beheimatet fühlt, verfolgt und bedroht zu werden, dies alles zu erleiden und trotz allem die Kraft zu finden, das Erlittene zu überwinden – es scheint das Lebensthema von Charlotte Knobloch zu sein.

Weitere Sendungen:


Dienstag, 24. Oktober 2017, BR Fernsehen: nacht:sicht
Charlotte Knobloch: Zum 85. Geburtstag
Eine friedliche Zukunft der nachfolgenden Generationen und ein selbstverständliches Miteinander zwischen den unterschiedlichen Religionen liegen Charlotte Knobloch sehr am Herzen. Was es braucht, um diese Vorstellung der Zukunft zu gestalten, darüber spricht Charlotte Knobloch mit Andreas Bönte in der „nacht:sicht“.

Samstag, 28. Oktober 2017, 11.00 Uhr, Bayern 2: Bayernchronik
Charlotte Knobloch zum 85. Ein Porträt.

Sonntag, 29. Oktober 2017, 16.05 Uhr, Bayern 2:
Eins zu Eins. Der Talk
Stephanie Heinzeller im Gespräch mit Charlotte Knobloch, langjährige Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland
In „Eins zu Eins. Der Talk“ blickte Charlotte Knobloch 2010 im Gespräch mit Stefanie Heinzeller nicht nur auf ihre vom Naziterror, von großer Angst und zermürbender Schutzlosigkeit geprägte Kindheit und Jugend zurück, sondern auch auf ihr langjähriges Engagement zugunsten einer, wie sie sagte, „besseren, gerechteren und friedlicheren Welt".

Montag, 30. Oktober 2017, 00.00 Uhr, ARD-alpha:
alpha-Forum: Charlotte Knobloch (2012)
Die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern im Gespräch mit Johannes Grotzky




25