Presse - Pressemitteilungen


22

BR Bayern 2 stärkt Kulturprofil – linear, digital, vor Ort

Die Details zur Neuausrichtung von Bayern 2 ab 2. April 2024 stehen fest: Ziel ist die Stärkung der Kultur und des linearen Radios in den Kernzeiten, gleichzeitig entstehen Flächen für Kooperationen mit anderen ARD-Kulturradios und neue Digitalformate für junge Zielgruppen. Bayern 2 wird außerdem noch mehr vor Ort sein, mit Lesungen und Dialogformaten im ganzen Freistaat.

Published at: 8-2-2024

B2 Wellenlogo  | Bild: Bayern 2

"Mit dem neuen Schema stärken wir Bayern 2 als die Kulturwelle des Bayerischen Rundfunks: mit Kultur schon ab 6 Uhr morgens im Programm, mit vertiefenden Formaten zu besseren Sendezeiten, mit neuen digitalen Formaten, um zusätzlich auch jüngere Menschen zu erreichen. Und: Bayern 2 geht noch mehr in den Dialog – im Radio, auf den Marktplätzen und in den Theatern, Literaturhäusern und Kultureinrichtungen in Bayern."

Björn Wilhelm, Programmdirektor Kultur des Bayerischen Rundfunks

Ziel der Neuausrichtung ist es, Kulturinhalte einem noch breiteren Publikum in den hörerstarken Zeiten im Linearen zu präsentieren. Zugleich gilt es, wertvolle Inhalte für neue und digitale Zielgruppen attraktiv und auf den entsprechenden Plattformen anzubieten, dazu gehören auch Podcasts. Alle Stärken von Bayern 2 bleiben erhalten – Hörspiele, Lesungen und Rezensionen genauso wie Debattenbeiträge oder Essays.

Über die nun beschlossenen Details der Neuausrichtung wurde auch der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks in seiner heutigen Sitzung abschließend informiert. Der Rundfunkrat und der Programmausschuss haben sich zuvor in einer Reihe von Sitzungen die Planungen darstellen lassen und eingehend beraten. Einige Anregungen des Rundfunkrats wurden aufgenommen. In seiner beratenden und begleitenden Funktion wird der Rundfunkrat die Entwicklung beobachten und zu gegebener Zeit eine Evaluation des Programmschemas veranlassen sowie die Ergebnisse der Medienforschung zur Akzeptanz bei den Hörerinnen und Hörern diskutieren.

Das neue Bayern 2-Programmschema von Montag bis Freitag

"Bayern 2 Playlist" löst ab 2. April die bisherige Übernahme des BR-Heimatspiegels ab.

"Bayern 2 Die Welt am Morgen" informiert drei Stunden lang von 6 bis 9 Uhr mit hintergründigem Journalismus zu aktuellen politischen und kulturellen Themen – immer um Viertel vor gibt es verlässlich ein Kulturthema, weitere finden sich verteilt auf die gesamte Sendestrecke, darunter auch verstärkt journalistische Beiträge zu Musik-Themen. Außerdem Kommentare, Kollegen- und Expertengespräche auch zu den Themenbereichen Wissen, Gesellschaft und Musik.

"Bayern 2 Nah dran" löst von 9 bis 12 Uhr die Sendungen radioWissen und Notizbuch ab. Das neue gesellschaftspolitische Magazin mit den Schwerpunkten Wissen und Bildung, Generationen und Vielfalt in allen Facetten und mit viel Interaktion, zu Fragen wie: Was hält unsere Gesellschaft zusammen? Die bekannten Formate "Radiowissen", "Kalenderblatt" oder das "Gesundheitsgespräch" werden in diese Sendestrecke integriert.

"Bayern 2 Tagesgespräch" sendet wie gewohnt und in bewährter Form als Anrufsendung von 12 bis 13 Uhr, ab 2. April noch häufiger zu Themen aus Kultur und Literatur. Im Tagesgespräch kommen auch regelmäßig Schulklassen aller Schularten zu Besuch. Die Klassen erleben den Redaktionsalltag mit, nehmen an den Sitzungen teil, können ihre Themenvorschläge einbringen und sind live in der Sendung dabei. Zwei Schülerinnen oder Schüler haben Gelegenheit, als Gäste im Studio beim tagesaktuellen Thema mitzudiskutieren und die Sichtweise der jungen Generation in die Debatte einzuspeisen.

"Bayern 2 Stadt Land Leute" ist die neue bayernweite Sendung ab 13 Uhr aus dem Studio Nürnberg. Eine Stunde mit Berichten und Gesprächen aus allen Teilen Bayerns.

"Bayern 2 Kulturleben" ab 14 Uhr ist die neue zweistündige Sendestrecke mit Anspruchsvollem aus dem Bereich Kultur mit den täglichen Schwerpunkten Literatur, Hintergrund, Kulturlandschaft Bayern, Debatte sowie Film und Serie. Die zweite Stunde von "Kulturleben" ab 15 Uhr integriert eine Folge aus dem großen Fundus der "Radiowissen"-Features passend zum jeweiligen Schwerpunktthema.

"Bayern 2 Eins zu Eins. Der Talk" folgt wie gewohnt von 16 bis 17 Uhr.

"Bayern 2 Die Welt am Abend" ist das neue Drivetime-Magazin: Von Montag bis Donnerstag zweistündig und freitags eine Stunde lang informative und abwechslungsreiche Begleitung vom Arbeitsalltag in den Feierabend, alle wichtigen Inhalte vom Tag aus Politik und Gesellschaft. Ganz besonderen Raum nehmen hier – wie schon bisher an dieser Stelle – Themen aus Wissenschaft und Forschung ein.

"Bayern 2 Radiomikro" für die Zielgruppe der Grundschulkinder gibt es ab April von Freitag bis Sonntag jeweils von 18 bis 19 Uhr zu hören.

"Bayern 2 Betthupferl", die älteste Sendung des BR, behält ihren angestammten Platz um 18.53 Uhr.

"Bayern 2 Zündfunk" ab 19 Uhr läutet wie gewohnt mit Popkulturellem das Abendprogramm ein.

"Bayern 2 Salon" heißt von 20 bis 22 Uhr eine neue Sendestrecke mit ausgewählten Themen aus dem "Kulturleben" vom Nachmittag, Hörspielen, Lesungen und Podcasts. Hier ist auch Raum für ARD Kooperationen oder Event-Übertragungen, etwa vom Bayerischen Buchpreis oder der Bayern 2-Veranstaltungsreihe "Die Zwei vor Ort".

"Bayern 2 Eins zu Eins. Der Talk" ist wie bislang um 22 Uhr als Wiederholung vom Nachmittag zu hören.

"Bayern 2 Nachtmix" beendet das Bayern 2 Programm wie gewohnt ab 23 Uhr.

Die wichtigsten Änderungen am Wochenende

Viele Sendestrecken gehen auch am Wochenende zur gleichen Zeit wie unter der Woche an den Start: So die Kultursendung um 14 Uhr (hier allerdings nur einstündig), Radiomikro sendet ebenfalls um 18 Uhr und der Zündfunk um 19 Uhr.

"Bayern 2 Der politische Podcast" ersetzt am Samstag um 17 Uhr das bisherige Format "Jazz & Politik".

"Bayern 2 Glauben Zweifeln Leben" ist eine neue Sendung am Sonntagmorgen, von 7 bis 9 Uhr live moderiert zu religiösen Themen mit Analyse, Hintergrund und Gesprächen zu Glaubens- und Gewissensfragen.

"Bayern 2 Weltempfänger", sonntags von 17 bis 18 Uhr fast die bisherigen Samstags-Sendungen "Weltempfänger" und "Breitengrad" zusammen.

"Mit dem neuen Schema gelingt uns der Spagat, das analoge Radioprogramm zu stärken, den Redaktionen mehr Flexibilität für digitale Entwicklungen zu geben und auch den Wünschen nach Kooperationen im ARD-Verbund nachzukommen. Wir stärken Bayern 2 in seiner DNA als Welle für Kultur und Gesellschaft mit musikalischen Legenden und Entdeckungen und machen das Programm gleichzeitig zukunftsfest. Bayern 2 wird weiterhin eine moderne Marke mit klarem Profil sein. Im Linearen genauso wie im Digitalen."

Stefan Maier, Leiter des Programmbereichs Bayern 2

"Mit diesen Veränderungen stärken wir die Kultur-Berichterstattung einerseits im linearen Programm und können uns gleichzeitig der Entwicklung digitaler Produkte widmen. Insgesamt ein großes Plus für das Thema Kultur im Bayerischen Rundfunk. Aktuell arbeiten wir zum Beispiel an der Konzeption eines BookTok Kanals, der mit der Leipziger Buchmesse im März starten soll. Und wir sind ab Ende April mit der Kultur in den sieben Regierungsbezirken unterwegs, im Gespräch mit Kulturschaffenden."

Ellen Trapp, Leiterin des Programmbereichs Kultur

Neue Podcasts und Digitalformate

Aus der Redaktion Kultur Aktuell

Film des Lebens – Der Podcast übers Filmemachen und -schauen
Start zur Berlinale am 15. Februar, ARD Audiothek

#BookTok auf TikTok
Literatur mit Knut Cordsen und Miriam Fendt
Start zur Leipziger Buchmesse Mitte März

Podcast Kulturleben aktuell + Podcast Kulturleben Büchermagazin
Aus den Kultursendungen auf Bayern 2
Start zum neuen Programm am 2. April, ARD Audiothek

ttt Podcast
Titel, Thesen, Temperamente
Kooperation mit dem Hessischen Rundfunk
Start im zweiten Quartal, ARD Audiothek

ICONIC – Modegeschichte mit Aminata Belli
Staffel 2 des Podcasts mit ARD Kultur
Ab Sommer hier in der ARD Audiothek

Aus der Redaktion Kinder

Denklabor – Kinder reden. Über die Welt. Und überhaupt
Ab Frühjahr 2024, ARD Audiothek

Das Wildnis Camp (Arbeitstitel)
Begleitender Podcast zur gleichnamigen Kika-Serie
Ab Herbst, ARD Audiothek

Aus dem Bereich Wissen und Bildung

Podcast IQ Adventure
Start im dritten Quartal 2024, ARD Audiothek

Podcast WirTier
Start im dritten Quartal 2024, der ARD Audiothek

Off Air-Formate

Fortsetzung und Ausbau der Partnerschaften und Veranstaltungen mit Kultur und Wissenschaft, vom Heimatsound Festival in Oberammergau bis zum Erlanger Poetenfest, von der Bayerischen Akademie der Wissenschaften bis zur Langen Nacht der Wissenschaft in Nürnberg, Fürth und Erlangen.

"Die Zwei vor Ort"
Bayern 2 live vor Ort erleben. Bei "Die Zwei vor Ort" bringt Bayern 2 Kulturschaffende auf die Bühne und damit zu den Hörerinnen und Hörern: Menschen aus ganz Bayern zum Gespräch über ihr Leben und ihr gesellschaftliches Engagement, Heimatsound-Musikerinnen zu Live-Musik aus ganz Bayern und dem Alpenraum, Literaten mit ihren Büchern und Meinungen, Bergfreunde und Naturbegeisterte, Welt-Reisende und Abenteurer und viele, viele mehr.

Bayern 2 debattiert - die Diskussionsrunde in "Bayern 2 Nah dran"
Raum für fairen und klugen Austausch, für demokratische Debatten. Nicht übereinander, sondern miteinander reden. Gerne kontrovers, aber immer entspannt, respektvoll und auf Augenhöhe. Bayern 2 bietet Platz für unterschiedliche Lebensgeschichten, persönliche Erfahrungen und Ideen aus den verschiedensten Perspektiven. Immer donnerstags ab 10.05 Uhr im Bayern 2 Studio oder vor Ort, auf Veranstaltungen, Bühnen etc.– circa einmal im Monat draußen und drei Mal im Studio.

"Zündfunk-Stadtwerke"
Die Redaktion Zündfunk besucht in regelmäßigen Abständen an Samstagen in der Sendung "Zündfunk Stadtwerke" mit Moderator Achim Bogdahn Lieblingsorte in ganz Bayern, Kulturzentren, Clubs, Kneipen, Kinos, etc., in denen oft schon seit Jahrzehnten lokale Kulturen und Subkulturen wirken und portraitiert dabei alte Helden und neuen Heldinnen, die ihrer Stadt und ihrer Region viel Herzblut schenken.


22