Presse - Pressemitteilungen


0

Zum 30. Geburtstag Aus "Bayerntext" wird "BR Text"

Seit genau 30 Jahren liefert der Videotext des Bayerischen Rundfunks unter dem Namen "Bayerntext" zuverlässig Informationen aus Bayern, Deutschland und der Welt. Täglich nutzen Hunderttausende Leserinnen und Leser das Angebot. Zu seinem Jubiläum erhält der Teletext – so der offizielle Name des Mediums – jetzt einen neuen Namen: Aus "Bayerntext" wird "BR Text".

Published at: 31-8-2016

Screenshot der Baaerntext / BR Text Grafik zum 30. Geburtstag | Bild: BR

Der neue Name folgt der veränderten Markenführung im Bayerischen Rundfunk. (BR Fernsehen, BR Sport, BR24). Aufgaben und Zuschnitt der Redaktion "BR Text“ ändern sich aber nicht.

"Auf Sendung" ging das Angebot am 1. September 1986. Zu Beginn gab es auf den rund 500 Seiten vor allem Informationen zum Fernseh- und Radioprogramm. Nach und nach wurde der Bayerntext zu einem rund 2.000 Seiten umfassenden Informationsportal ausgebaut, das Nachrichten aus Bayern und der Welt, Sport-Ergebnisse, Informationen zu allen BR-Programmen, Wetter, Verkehr, Lotto-Zahlen, den "Spruch des Tages" und vieles mehr enthält.

Der BR Text heute

Auch nach drei Jahrzehnten, in Zeiten von Internet, Smartphone, Social Media, ist der BR Text ein Erfolgsmodell. Die Zahlen sprechen für sich: Täglich rufen Hunderttausende Leserinnen und Leser ihn auf, um sich kurz und kompakt über das Wichtigste zu informieren. Sie wählen dabei jeden Tag mehrere Millionen Seiten an.

Die am häufigsten gesuchten Seiten sind dabei die Meldungen aus Bayern, Deutschland und der Welt, dicht gefolgt vom Sport-Angebot mit seinem riesigen Ergebnisdienst. Wetter- und Programminformationen werden ebenfalls millionenfach aufgerufen.

Im Internet, auf Smart-TV und mobil

Auch moderne Smart-TVs und Fernseher, die ans Internet angebunden sind, haben den BR Text im Programm. Dort ist die Optik allerdings angepasst, die Navigation schneller.

Unter www.brtext.de ist der BR Text überdies im Internet verfügbar. Komplettiert wird das Angebot durch Teletext-Apps für Apple- und Android-Geräte, mit denen die Videotexte aus Dutzenden europäischer Länder aufgerufen werden können.

Der BR Text in Zahlen:
  
Nutzer pro Tag:Bis zu einer Million
Seitenkontakte: Bis zu sieben Millionen pro Tag
Seitendurchlauf:    Bis zu 60.000 pro Tag
Seiten auf Sendung:Bis zu 2.000
Platz je Seite: 23 Zeilen à 40 Zeichen
Hauptseiten: 799
Unterseiten:800 bis 1.200
Werbung:Keine
Sendezeit:rund um die Uhr
Aktualisierung: 06.00 - 24.00 Uhr


0