Presse - Pressemitteilungen


3

Neue BR-Sendung "Bayerns beste Witze": Kandidaten gesucht

Der Witz gehört zu Bayern wie Weißwurscht und die Wiesn. Der BR widmet sich diesem Kulturgut intensiv in einer neuen Unterhaltungs-Sendung, die in diesem Herbst produziert werden soll und für die noch Kandidaten gesucht werden. Die größten Gaudiburschen und –madln aus dem Freistaat dürfen sich im Pointen-Duell an Alexander Herrmanns Witze-Stammtisch messen. Die Ausstrahlung der sechs Folgen im BR Fernsehen ist für das Frühjahr 2019 geplant, voraussichtlich jeweils am Freitagabend.

Stand: 06.11.2018

Moderator Alexander Herrmann | Bild: BR/Sebastian Weidenbach

Auf dem Münchner Nockherberg treten in jeder Show vier Kandidaten gegeneinander an. Die talentiertesten Spaßvögel und Nachwuchs-Komiker aus Schwaben, Franken und Altbayern versuchen in verschiedenen Runden und Kategorien, die Zuschauer zum Lachen zu bringen. Wer das Publikum mit seinen Pointen als Witzeerzähler überzeugt, darf es weiter unterhalten und im Finale um den Siegertitel bei "Bayerns beste Witze" kämpfen.

Moderator und Starkoch Alexander Herrmann hat von Kindesbeinen an erlebt, wie elementar Witze und Gaudi – neben gutem Essen und Getränken – zur bayerischen Wirtshauskultur gehören. Mit fränkischem Charme und Schlagfertigkeit ist er der ideale Gastgeber für die neue BR-Fernsehshow rund um den bayerischen Humor.

Wer selbst gern andere zum Lachen bringt oder sympathische Witzbolde in seinem Umfeld benennt, kann sich ab sofort beim Bayerischen Rundfunk unter www.br.de/bayerns-beste-witze bewerben.

"Bayerns beste Witze" wird produziert von der Redseven Entertainment GmbH im Auftrag des Bayerischen Rundfunks.


3