Presse - Pressemitteilungen


0

Zwischen Fernweh und Frust "alpha-thema: Lust und Last des Reisens" bei ARD alpha

Für viele Menschen ist der Urlaub die schönste Zeit des Jahres. Doch der zunehmende Tourismus stößt an Grenzen. Auch Fake-Angebote und Tricks unseriöser Anbieter sorgen für Frust. "alpha-thema: Lust und Last des Reisens" stellt beliebte Reiseziele vor und setzt sich mit der Ambivalenz des Tourismus auseinander – von Montag, 17. Juni bis Freitag, 21. Juni 2024, jeweils ab 21.00 Uhr in ARD alpha. Die Inhalte stehen auch im ARD alpha-Channel der ARD Mediathek zur Verfügung.

Published at: 14-6-2024

War das Gebirge einst ein Abenteuer, die Gipfel erreichbar nur für die zähen Wanderer und Kletterer, ist es nun zum Freizeitpark für jedermann geworden. Denn allein der Sommertourismus beschert den Alpenländern über 12,5 Milliarden Euro Umsatz alljährlich. Gibt es Alternativen zu diesem jeden Winkel beanspruchenden Alpenboom?
Im Bild: Gesicherter Nervenkitzel – Klettersteig am Dachstein. | Bild: WDR

Massentourismus hat meist auch eine dunkle Kehrseite für Einheimische und die Umwelt. Die Dokumentation "Trekking am Mount Everest – Müllberge im Naturparadies" aus der Reihe "Kritisch Reisen" schaut am 17. Juni um 21.00 Uhr am Beispiel der Himalaya-Region hinter die Kulissen der Tourismusindustrie. Ganz anders im Film "Eine Familie steigt aus – Mit dem Bus um die Welt" um 21.45 Uhr: Es wird eine fünfköpfige Familie aus der Lüneburger Heide begleitet, die es gewagt hat, ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen und mit einem Bus auf unbestimmte Zeit um die Welt zu reisen.

Wirtschaftsfaktor mit mehr als 12,5 Milliarden Euro Umsatz

Tourismus in den Alpen ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor mit mehr als 12,5 Milliarden Euro Umsatz für die Alpenländer. Doch die Dauerbelastung schadet dem empfindlichen Ökosystem. Deswegen fragt die Dokumentation "Alptraum Alpen?" am 18. Juni um 21.00 Uhr: Braucht der Tourismus strengere Regeln und welche Alternativen gibt es? Die Sendereihe "Got Science? – Wissenschaft im Alltag" um 21.45 Uhr geht verschiedenen Aspekten des Reisens aus wissenschaftlicher Perspektive auf den Grund: Wie kommt es zu Jetlag, und was kann man dagegen tun? Warum und wie verändern schon ein paar Tage in den Bergen den Körper?

 Böse Überraschungen beim Buchen

Reisen ist nicht immer die "schönste Zeit des Jahres". Immer wieder kommt es zu bösen Überraschungen und Frust – bei der Buchung über Internetportale mit gefakten Bewertungen und versteckten Zusatzkosten bis zu Ferienunterkünften, die es gar nicht gibt. Ist Urlaub mit dem eigenen Wohnmobil da eine gute Alternative? Für die Dokumentation "Die Tricks der Reisebranche" am 19. Juni um 21.00 Uhr sind Moderator Jo Hiller und sein Team auf deutschen Campingplätzen und auf Mallorca unterwegs und decken mit Hilfe von Insidern und Kennern die Tricks der Reisebranche auf.
Im "alpha-thema Gespräch: Vom guten Reisen" um 21.45 Uhr diskutiert Özlem Sarikaya mit den beiden Gästen, Dr. Frano Ilić, von Studiosus Reisen und Oliver Peters vom Deutschen Jugendherbergswerk wie gutes Reisen im Einklang mit Mensch und Natur und ohne schlechtes Gewissen gelingen kann. In der Dokumentation "Was kostet: Urlaub in Dänemark?" um 22.15 Uhr testet Moderator Johannes Zenglein Camping-Urlaub in einem  vergleichsweise teuren Reiseland.

Zwei beliebte Reiseziele 

Am 20. Juni stellen Dokumentationen zwei beliebte Reiseziele vor: "Korsika – Wilde Insel im Mittelmeer" um 21.00 Uhr und "Normandie – Atlantikküste und Kreidefelsen" um 21.45 Uhr. "alpha-retro" gibt am 21. Juni ab 21.00 Uhr Einblick ins Kalifornien der 70er und frühen 80er Jahre. Und "alpha-expedition" lädt vom 17. bis 21. Juni jeweils um 20.15 Uhr zu Reisen nach Bhutan, Süditalien, auf die Inseln Föhr und Sansibar sowie nach Indien ein.  

"alpha-thema: Lust und Last des Reisens" – Die Sendungen im Überblick:

Montag, 17. Juni 2024

alpha-planet
21.00 Uhr: Kritisch Reisen: Trekking am Mount Everest
Müllberge im Naturparadies
Dokumentation, WDR 2020

21.45 Uhr: Eine Familie steigt aus – Mit dem Bus um die Welt
Dokumentation, NDR 2020

Dienstag, 18. Juni 2024

21.00 Uhr: Alptraum Alpen?
Dokumentation, WDR 2023

21.45 Uhr: Got Science? – Wissenschaft im Alltag
Science of Travel
Sendereihe, Großbritannien 2018

Mittwoch, 19. Juni 2024

21.00 Uhr: Die Tricks der Reisebranche
Dokumentation, NDR 2023

21.45 Uhr: alpha-thema Gespräch: Vom guten Reisen
Gespräch, 2024
Gäste: Dr. Frano Ilić, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Studiosus Reisen, und Oliver Peters, Hauptgeschäftsführer Deutsches Jugendherbergswerk
Moderation: Özlem Sarikaya

22.15 Uhr: Was kostet: Urlaub in Dänemark?
Dokumentation, SWR 2023

Donnerstag, 20. Juni 2024

21.00 Uhr: Korsika – Wilde Insel im Mittelmeer
Dokumentation, HR 2022

21.45 Uhr: Normandie – Atlantikküste und Kreidefelsen
Dokumentation, WDR 2023

Freitag, 21. Juni 2024

alpha-retro: Kalifornien
21.00 Uhr: alpha-retro: Treffpunkt Wüste. Im Tal des Todes (1972)
Dokumentation, NDR 1972

21.25 Uhr: alpha-retro: Hunger im Schlaraffenland (1974)
Die Armen in Kalifornien
Dokumentation, WDR 1974

22.10 Uhr: alpha-retro: Kennen Sie Kalifornien? (1980)
Bergauf, bergab
Reportage, 1980

Weitere Infos unter www.ardalpha.de


0