Presse - Pressedossiers


5

Dr. Stephanie Heckner Die Redakteurin des Frankentatorts

Stand: 27.11.2013

Wie Figurenentwicklung und Castentscheidungen bei der Entstehung des neuen Franken-Tatort ineinandergegriffen haben, erzählt Dr. Stephanie Heckner, zuständige Tatortredakteurin des BR und Leiterin der Redaktion Reihen und Mehrteiler:

"Für den Franken-Tatort haben wir monatelang Schauspieler und Schauspielerinnen gesichtet, unterschiedliche Kombinationen diskutiert und alle Vorschläge, vor allem auch aus Franken, intensiv beraten. Eine Casting-Agentur hatte in unserem Auftrag die fränkische Schauspiellandschaft sondiert. Wir haben es uns nicht leicht gemacht. Unser Ziel war es immer, sowohl die regionale Prägung des neuen Franken-Tatort zu sichern, als auch bundesweit mit dem Cast zu überraschen und auch zu begeistern.

Dass Fabian Hinrichs ein Ausnahmeschauspieler ist, hat er nicht erst im BR-Tatort ‚Der tiefe Schlaf‘ bewiesen, nach dessen Ausstrahlung Ende 2012 die ganze Tatortgemeinde nach einer Auferstehung des Assistenten Gisbert verlangte. Nicht Gisbert ersteht jedoch mit Fabian Hinrichs im neuen Frankentatort wieder auf. Sondern Hauptkommissar Felix Voss zieht nach Nürnberg und übernimmt die Leitung der Mordkommission Franken. Er trifft dort auf Hauptkommissarin Paula Ringelhahn, die der Nürnberger Mordkommission schon seit vielen Jahren angehört und nun mit Ringelhahn in die neue überregional zuständige Mordkommission wechselt. Wir haben bei der Besetzung der Rolle Paula Ringelhahn in der Region und bundesweit nach einer Schauspielerin gesucht, die in einem interessanten Kontrast zu Fabian Hinrichs steht. Es war uns klar: sie muss eine starke Persönlichkeit sein, die ein interessantes Gegengewicht zu ihm bildet. Dass wir die wunderbare Dagmar Manzel für die Rolle der Paula Ringelhahn und die Tatortpartnerschaft mit Fabian Hinrichs gewinnen konnten, freut uns sehr.

Bei ihren Ermittlungen unterstützt werden die beiden Hauptkommissare Voss und Ringelhahn durch Kommissarin Wanda Goldwasser, gespielt von der oberfränkischen Schauspielkollegin Eli Wasserscheid, die 1978 in Bamberg geboren wurde und ebenso theater- wie auch schon tatorterfahren ist.

Figurenentwicklung und Castentscheidungen liefen immer parallel und waren eng miteinander verzahnt. Mit Fabian Hinrichs, Dagmar Manzel und Eli Wasserscheid haben wir ein Polizeiteam für den Franken-Tatort, das mit allen Wassern gewaschen ist. Die Bühne verbindet alle vier und ebenso die Lust auf emotionale Spannung und Intelligenz gepaart mit Witz."

Dr. Stephanie Heckner, zuständige Tatortredakteurin des BR und Leiterin der Redaktion Reihen und Mehrteiler


5