Presse - In Produktion


3

Neues von der Augsburger Puppenkiste Sauhund! Die pfundige Puppenshow

Schwein Christl und Hund Toni sind die Gastgeber des neuen Comedy-Talkformats im Bayerischen Fernsehen. Das Duo, bestehend aus einer Marionette der Augsburger Puppenkiste und einer Handpuppe, lädt pro Folge einen prominenten Gast in die Sendung „Sauhund! Die pfundige Puppenshow“.

Stand: 09.07.2013

Schwein Christl und Dackel Toni | Bild: BR/Theresa Högner

Puppen haben mehr Freiheit als ein klassischer Moderator: Sie können auch naive, gemeine oder unverblümte Fragen stellen, überspitzte Bemerkungen oder ironische Anspielungen machen – manchmal einfach auch eine ausgemachte Unverschämtheit äußern. Zum Moderatorenduo, das in einer loftartigen Kulisse vor realem Studiopublikum einen Prominenten interviewt, gesellen sich weitere Marionetten, Handpuppen, eine sprechende Couch und andere „lebendige“ Gebrauchsgegenstände.

Jedes Mal mit dabei ist auch Bernd das Brot, der die bayerische Lebensart auf seine eigene Art erforscht. Auch wird es ein Wiedersehen mit Franz Josef Strauß und König Ludwig geben.

Die Produktion der Sendung „Sauhund!“ ist eine Zusammenarbeit des Programmbereichs „Bayern und Unterhaltung“ beim Bayerischen Fernsehen (Leitung Annette Siebenbürger) und des Programmbereichs „BAYERN 3 und Jugend“ (Leitung Walter Schmich). Tommy Krappweis, Inhaber der Münchner Produktionsfirma bumm film, der mit seiner Figur „Bernd das Brot“ 2004 den Adolf-Grimme-Preis bekommen hat, ist Creative Producer der neuen Sendung „Sauhund“.

Drehinformationen

Aufzeichnung: Dienstag, 16. Juli 2013
Aufzeichnungsort: Studio 1, 85774 Unterföhring
Erster Sendetermin im Bayerischen Fernsehen:
Freitag, 30. August 2013, 22.00 Uhr

Gastgeber und Moderatoren:
Schwein Christl und Hund Toni

Gast:
Wolfgang Krebs

Stab:
Regie: David Gromer
Kamera: Andreas Hussong, Oliver Rauscher, Alexander Halm, Lothar Mulzer u.a.
Szenenbild: Manfred Döring, Janina Jaensch
Toningenieur: Dietrich Thorau
Beleuchtungsmeister: Michael Bader
Bildschnitt: Uli Mauel
Maske: Eva Koch
Gewand: Sabine Fuchs
Aufnahmeleitung: Andrea Rüdiger
Produktionsleitung: Dorothee Schmitt
Redaktion: Ingmar Grundmann / Unterhaltung I

Pressekontakt:

Veronika Körber, Veronika.Koerber@br.de


3