Presse - In Produktion


2

Aus Bernried Kunst & Krempel

Von 8. bis 10. März 2013 wird eine neue Staffel "Kunst & Krempel" im Schloss der Klinik Höhenried in Bernried aufgezeichnet. Bewertet werden Porzellan, Schmuck und Silber, Möbel, Musikinstrumente, religiöse Volkskunde sowie Gemälde.

Stand: 01.03.2013

Sendungsbild: Kunst + Krempel | Bild: BR

Das Prinzip von „Kunst und Krempel“ ist einfach: Ein Familienschatz, sein Besitzer und die Experten treffen an einem besonders schönen Ort zusammen – ganz spontan und ohne große Vorbereitung. Die Kamera zeichnet dann auf, was geschieht: immer wieder etwas Neues und Unerwartetes.

Drehinformationen

Drehzeit: Freitag, 8. bis Sonntag, 10. März 2013

Produktionsort: Schloss der Klinik Höhenried, Bernried

Sendetermine:
samstags, 19.45 Uhr im Bayerischen Fernsehen
donnerstags, 10.45 Uhr, im Bayerischen Fernsehen
samstags, 14.00 Uhr, in 3sat
sonntags, 13.45 Uhr, in BR-alpha

Experten:

Porzellan:
Dr. Samuel Wittwer, Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Potsdam
Gert K. Nagel, Sachverständiger, Stuttgart

Schmuck, Silber:
Dr. Carl Ludwig Fuchs, Kunsthistoriker, Dessau
Dr. Haidrun Wietler, Sachverständige, Heidelberg

Möbel
Prof. Dr. Hans Ottomeyer, Kunsthistoriker, Berlin
Uwe Dobler, Sachverständiger, Augsburg

Musikinstrumente:
Prof. Dr. Eszter Fontana, Musikinstrumenten-Museum, Leipzig
Dr. Martin Kares, Musikwissenschaftler, Karlsruhe

Religiöse Volkskunst:
Dr. Frank Matthias Kammel, Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg
Dr. Gabriela Löwe-Hampp, Kunsthistorikerin, Marburg

Gemälde:
Prof. Dr. Hans Ottomeyer, Kunsthistoriker, Berlin
Dr. Herbert Giese, Sachverständiger, Wien

Stab:
Regie: Claudia Schulte Langforth
Kamera: Ernst Sommer, Christian Rudholzer. Karl-Josef Klocke u.a.
Licht: Kalr-Heinz Pauli
Ton: Gerd Fischer
Bild: Ursula Böttiger
Bildschnitt: Katja Sörgel
Szenenbild: Alexander Ruff
Maske: Gabi Grosch, Thomas Müller-Licht
Produktionsleitung: Steffen Henzler
Aufnahmeleitung: Johanna Maier, Holger Borstorff
Redaktion: Ronald Köhler, Florian Maurice, Kathrin Lindauer / Land und Leute

Pressekontakt:

BR-Pressestelle: Anna Martin, Anna.Martin@br.de
Redaktion, Telefon 089/3806-5488


2