BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 24.11.2020 16:00 Uhr

Naturschützer reichen Petition gegen Ausbau der A8 ein

München: Mit einer Petition an den bayerischen Landtag haben Anwohner und Naturschützer ihr Nein zum Ausbau der Autobahn 8 von Rosenheim bis zur österreichischen Grenze unterstrichen. Die Gegner übergaben im Münchner Maximilianeum 3.000 Unterschriften. Das Papier ist mit dem Motto "Stoppt das A8 Monster: Keine Zerstörung des Chiemgaus" überschrieben. Eine der Initiatorinnen der Petition sagte, das Bauvorhaben sei zu teuer, zu aufwendig und zu klimaschädlich. Zudem würden bei den Arbeiten über Jahre hinweg Staus kreiert. Die A8-Ausbaupläne sehen vor, die Fahrspuren von vier auf sechs zu erweitern und dazu einen Standstreifen anzulegen, den es bislang nicht gibt.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 24.11.2020 16:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern