BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 15.03.2020 12:00 Uhr

Libysche Küstenwache fängt Hunderte Migranten ab

Tripolis: Die libysche Küstenwache hat auf dem Mittelmeer mehr als 300 Flüchtlinge und Migranten auf drei Booten abgefangen. Wie die Internationale Organisation für Migration IOM mitteilte, wurden die Menschen zurück in die libysche Hauptstadt Tripolis gebracht. Einige seien geflohen, hieß es. Eine Sprecherin der IOM kritisierte das Vorgehen der libyschen Küstenwache. Sie sagte, es sei inakzeptabel, dass die Praxis fortgesetzt werde. Man dürfe verwundbare Menschen nicht in Internierung und Misshandlung zurückführen. Die EU unterstützt die libysche Küstenwache mit Geld und Ausbildung.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 15.03.2020 12:00 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
  • Corona-Ticker: Acht Millionen Masken in München angekommen
  • Lufthansa beschließt Aus für Germanwings
  • BR24Live: ARD extra zum Kampf der Medizin gegen Corona
Darüber spricht Bayern