Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten
Zurück zur Startseite
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 19.09.2019 10:00 Uhr

Israels Ministerpräsident Netanjahu ruft zur Einheitsregierung auf

Jerusalem: Nach der Parlamentswahl in Israel hat Ministerpräsident Netanjahu zur Bildung einer Einheitsregierung aufgerufen. Die Ergebnisse zeigten, dass er die von ihm versprochene rechtsgerichtete Regierung nicht bilden könne, sagte Netanjahu in einer Videobotschaft. Seinem ärgsten Rivalen, Gantz, sagte er, er könne ihn heute jederzeit treffen. Von Gantz gibt es noch keine Stellungnahme. Bei der Wahl in Israel gibt es keinen klaren Sieger. Stattdessen zeichnet sich wie schon im April ein Patt zwischen Netanjahus konservativem Likud-Block und dem Bündnis Blau-Weiß von Gantz ab.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 19.09.2019 10:00 Uhr

Per Mail sharen
Teilen
Die BR24-Topthemen
  • Brexit-Chaos: Wie es jetzt weitergehen könnte
  • Grüne: Lettenbauer zur neuen Landesvorsitzenden gewählt
  • Votum gegen Krematorium in Kolbermoor - Propagandavorwürfe
Darüber spricht Bayern