BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 02.05.2021 12:30 Uhr

Herrmann ruft Migranten zur Impfung auf

München: Der bayerische Innenminister Herrmann hat Menschen mit ausländischen Wurzeln dazu aufgerufen, sich gegen Covid-19 impfen zu lassen. Der Deutschen Presseagentur sagte er, es häuften sich Meldungen, dass diese Menschen einer Impfung immer noch skeptisch gegenüberstehen. Den Grund dafür sieht er in sprachlichen Barrieren sowie Gerüchten und Falschmeldungen. Herrmann rief dazu auf, sich nicht von Fake-News verunsichern zu lassen. Der Chef der SPD in Bayern, von Brunn, forderte von der Staatsregierung, diesem Appell nun Taten folgen zu lassen. Herrmann versuche jetzt, die Verantwortung auf die Betroffenen abzuschieben. Die Regierung Söder habe bisher nichts dagegen getan, dass Covid-19 ärmere Menschen und Geflüchtete besonders hart treffe, kritisierte von Brunn. Ein Programm für sozial Benachteiligte sei überfällig, egal ob Aslybewerber oder prekär Beschäftigte mit schlechten Arbeitsbedingungen.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 02.05.2021 12:30 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Braucht es schärfere Gesetze gegen Antisemitismus?
  • Kommentar: Worte reichen gegen Antisemitismus nicht
  • Impfstoff-Freigabe in Bayern ab Donnerstag, bundesweit am 7.6.
Darüber spricht Bayern