BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 04.04.2021 08:00 Uhr

Großangelegter Datendiebstahl bei Facebook

Menlo Park: Beim Online-Riesen Facebook soll es erneut zu einem schweren Datendiebstahl gekommen sein. Die Daten von mehr als 500 Millionen Facebook-Nutzern, die bereits 2019 erbeutet worden sind, sollen im Internet in einem Daten-Forum veröffentlicht worden sein, so ein Sprecher des US-amerikanischen Unternehmens Hudson Rock, das Informationen über Cyberkriminalität zusammenträgt. Er warf dem Online-Netzwerk grobe Nachlässigkeit vor. Zu den veröffentlichten Nutzerdaten sollen unter anderem Namen, Geburtsdaten, E-Mail-Adressen und Telefonnummern gehören. Facebook selbst betonte, dass das Problem bereits behoben worden sei.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 04.04.2021 08:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Laschet oder Söder? Unionsfraktion in Berlin diskutiert K-Frage
  • Kommentar: Kandidatenkür ohne Plan
  • 7-Tage-Inzidenz und mehr: Corona-Zahlen in Bayerns Landkreisen
Darüber spricht Bayern