BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 27.03.2021 23:00 Uhr

Bundeswehr hat 80 Beatmungsgeräte nach Brasilien gebracht

Manaus: Angesichts der dramatischen Corona-Lage in Brasilien hat die Bundeswehr 80 Beatmungsgeräte in die Amazonas-Metropole Manaus gebracht. Wie die Luftwaffe und das Auswärtige Amt mitteilten ist das Transportflugzeug gelandet und bereits entladen. Die Beatmungsgeräte stammen aus dem Bundesgesundheitsministerium und wurden im Auftrag des Auswärtigen Amtes nach Brasilien gebracht. Es sei wichtig, die internationale Zusammenarbeit in Zeiten der globalen Krise zu erhalten und zu vertiefen, schrieb der deutsche Botschafter, Thoms, im Kurznachrichtendienst Twitter. Seit Februar hat sich die Situation in Brasilien deutlich verschärft. Vorgestern hatte das Land einen neuen Tageshöchstwert bei den Corona-Toten gemeldet.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 27.03.2021 23:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern