BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 15.01.2020 09:00 Uhr

Bayerische Verbraucherzentrale warnt vor Kurzform 20 für das neue Jahr

München: Die bayerische Verbraucherzentrale warnt davor, in wichtigen Dokumenten das neue Jahr nur mit den letzten zwei Ziffern abzukürzen - also 20 statt 2020 zu schreiben. Grund ist nach einem Bericht der Tageszeitung "Welt" die Möglichkeit, bei der Abkürzung 20 später noch zwei weitere Ziffern hinzuzufügen, ohne dass es auffällt. Damit hätten Kriminelle leichtes Spiel, Fristen vorzudatieren oder in die Vergangenheit zu setzen - zum Beispiel auf 2019 oder 2021 in Verträgen, Quittungen oder Gutscheinen.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 15.01.2020 09:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern