BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

Nachrichtenarchiv - 15.01.2021 19:00 Uhr

Autor muss Schadenersatz für verzerrenden Wikipedia-Eintrag zahlen

Koblenz: Wer bei Wikipedia Informationen über eine Person fälscht, um deren Ruf zu schädigen, muss unter Umständen Schadenersatz zahlen. Das Landgericht Koblenz hat jetzt einen Autor der Internet-Enzyklopädie dazu verurteilt, 8.000 Euro zu zahlen. Der Verurteilte habe in einem Eintrag zahlreiche unwahre und einseitig negative Änderungen vorgenommen, so das Gericht. So stellte er den Kläger mit den eingefügten Textpassagen als Antisemiten und Verschwörungstheoretiker dar und zog dessen berufliche Qualifikation in Zweifel. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Quelle: Bayern 2 Nachrichten, 15.01.2021 19:00 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • BR24Live: Söder im BR-Gespräch zur K-Frage
  • K-Frage in der Union: CSU für Söder, CDU für Laschet
  • Corona-Tests an Bayerns Schulen sind rechtmäßig
Darüber spricht Bayern