BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 Nachrichten

NEU

Nachrichtenarchiv - 04.07.2020 14:45 Uhr

Aktivisten demonstrieren auf Tönnies-Gelände

Rheda-Wiedenbrück: Tierschützer haben am Hauptstandort des umstrittenen Fleischkonzerns Tönnies protestiert. Mehrere Aktivisten erklommen das Dach des Betriebs und blockierten die Zufahrtsstraße. Das Bündnis "Gemeinsam gegen die Tierindustrie" fordert, dass der Tönnies-Schlachthof in Rheda-Wiedenbrück dauerhaft geschlossen wird. Zu einer Kundgebung vor dem Betrieb sind laut Polizei rund 50 Menschen gekommen, bisher läuft die Aktion friedlich ab. Tönnies steht in der Kritik, nachdem sich dort viele Mitarbeiter mit dem Corona-Virus angesteckt hatten. Seither diskutieren Politiker verstärkt über die Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie und das Tierwohl.

Quelle: B5 aktuell Nachrichten, 04.07.2020 14:45 Uhr

Per Mail sharen
Die BR24-Topthemen
  • Debatte über Corona-Strategie: Söder fordert Warnampel
  • Corona-Ticker: Ansteckungsrate über kritischem Wert
  • "Bleibende Verdienste": Wolfgang Clement gestorben
Darüber spricht Bayern