Franken - Klassik


4

Intuitive Musik Musik im Augenblick

Stefan Poetzsch – Violine, Viola, Electronics | Markus Stockhausen – Trompete, Flügelhorn, Electronics | Christian Thomé – Percussion, Electronics

Published at: 25-1-2024

Markus Stockhausen, Trompete, Flügelhorn, Electronics
Stefan Poetzsch, Violine, Viola, Electronics
Christian Thomé, Percussion, Electronics | Bild: ©Rainer Windhorst

Musik ganz aus der Intuition heraus – als Spiegel des Inneren, als freier Ausdruck einer Gemeinschaft von Musikerinnen und Musikern. "Was erfahre ich, wenn ich meinen Blick nach innen wende, in mich hineinlausche und in mich hineinspüre?" (Thomas Gonschior) - das ist die Grundfrage von Intuitiver Musik, einem Begriff den der Komponist Karlheinz Stockhausen geprägt hat. Sein Sohn, der Trompeter Markus Stockhausen, machte die Intuitive Musik zu seinem Markenzeichen – eine Musik, die aus dem Augenblick heraus entsteht, bei der nichts vorgeformt ist. Für ihn ist sie eine "Gratwanderung zwischen freiem Selbstausdruck und empathischem, feinfühlendem Miteinander." Ein Miteinander, für das Markus Stockhausen den Schlagzeuger Christian Thomé und den Geiger Stefan Poetzsch an Bord geholt hat. Der Erlanger Musiker und Komponist Poetzsch verbindet in seinem Schaffen seit je Improvisation, Komposition und Liveelektronik, neuartige Klang- und Lichteffekte. Eine PASSAGE zur Quelle jeglicher Musik – der menschlichen Intuition.

Das Programmheft zum Download File format: PDF Size: 5,71 MB


4