Service

BR.de - der Bayerische Rundfunk im Internet

Seite nicht gefunden [Fehler 404] BR.de - der Bayerische Rundfunk im Internet

Sie sehen aktuelle Inhalte von BR.de

Leider sind Sie noch nicht am Ziel: Der von Ihnen gewüschte Inhalt ist nicht oder nicht mehr abrufbar. Als Alternative zeigen wir unsere aktuellen Inhalte an.

Kann ich das gewünschte Thema doch noch finden?

Bitte benutzen Sie unsere Suche, das Inhaltsverzeichnis oder die A-Z-Übersicht mit allen Sendungen. Aktualisieren Sie bitte Ihr Lesezeichen, wenn Sie die gewünschte Seite gefunden haben. Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Woran liegt es, dass die gewünschte Seite nicht (mehr) zu sehen ist?

Hier erklären wir die drei häufigsten Ursachen:

  • Möglicherweise liegt die Seite mittlerweile an einem anderen Ort oder wurde durch einen neueren Inhalt ersetzt.
  • Eventuell liegt ein Tippfehler in der Adresse vor und der Inhalt ist weiterhin abrufbar.
  • Der Bayerische Rundfunk kann Ihnen den Beitrag leider nicht mehr online anbieten, sobald die Verweildauer abgelaufen ist. Mehr zum Thema Verweildauer finden Sie hier.

Specials

Filmplakat zum Kinofilm "Tobi und das Geheimnis unseres Planeten". | Bild: BR/megaherz gmbh zum Artikel Science Film Festival 2019 Auszeichnung für "Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten"

Die BR-Kino-Koproduktion "Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten" wurde heute im Rahmen des vom Goethe Institut organisierten Science Film Festivals mit dem Preis der Jury ausgezeichnet. [mehr]

Grundschulkinder 4. Klasse  | Bild: dpa/pa/Andreas Arnold Heute | 20:15 Uhr BR Fernsehen zum Artikel "jetzt red i" in Hallbergmoos Zu wenig Lehrer - Alarm an Bayerns Grundschulen

Die Situation ist alarmierend: Im nächsten Schuljahr fehlen nach Berechnungen des Kultusministeriums im Freistaat 1.400 Lehrkräfte an Grund-, Mittel- und Förderschulen. Um das abzufangen, müssen Grundschullehrer ab dem kommenden Schuljahr mehr unterrichten. Heftige Kritik kommt von der Opposition, Lehrerverbänden und Gewerkschaften: Es sei eine „rote Linie“ überschritten. [mehr]

Das Preissymbol des Bayerischen Filmpreises, die Porzellanfigur Pierrot, hergestellt in der Nymphenburger Porzellan-Manufaktur. | Bild: picture alliance / dpa / Tobias Hase zum Artikel Bayerischer Filmpreis 2019 Freude über drei Auszeichnungen für BR-Kinokoproduktionen

Bei der Verleihung des Bayerischen Filmpreises sind drei Kinofilme ausgezeichnet worden, die mit Beteiligung des Bayerischen Rundfunks entstanden sind. Regisseurin Janna Ji Wonders erhielt für ihr Familienepos "Walchensee Forever" (BR) den Preis für den besten Dokumentarfilm, Filmkomponist Arash Safaian wurde für seine Kompositionen bei "Lara" (RBB/BR/ARTE) geehrt. Die Kinokomödie "Leberkäsjunkie" (BR/ARD Degeto) wurde mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. [mehr]