Service

BR.de - der Bayerische Rundfunk im Internet

Seite nicht gefunden [Fehler 404] BR.de - der Bayerische Rundfunk im Internet

Leider sind Sie noch nicht am Ziel: Der von Ihnen gewünschte Inhalt ist nicht oder nicht mehr abrufbar. Als Alternative zeigen wir unsere aktuellen Inhalte an.

Bitte benutzen Sie unsere Suche, das Inhaltsverzeichnis oder die A-Z-Übersicht mit allen Sendungen. Aktualisieren Sie bitte Ihr Lesezeichen, wenn Sie die gewünschte Seite gefunden haben. Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Hier erklären wir die drei häufigsten Ursachen:

  • Möglicherweise liegt die Seite mittlerweile an einem anderen Ort oder wurde durch einen neueren Inhalt ersetzt.
  • Eventuell liegt ein Tippfehler in der Adresse vor und der Inhalt ist weiterhin abrufbar.
  • Der Bayerische Rundfunk kann Ihnen den Beitrag leider nicht mehr online anbieten, sobald die Verweildauer abgelaufen ist. Mehr zum Thema Verweildauer finden Sie hier.

Specials

ARD-Moderatorin Esther Sedlaczek im Münchner Olympiapark - sie präsentiert während der European Championships vom 11. bis 21. August 2022 die langen Live-Sendungen im Ersten.  | Bild: BR/Markus Konvalin zum Thema Die European Championships 2022 in der ARD Die European Championships 2022 in der ARD - unter Federführung des Bayerischen Rundfunks

Neun parallele EMs in Olympischen Sportarten, 4700 Athletinnen und Athleten: Die European Championships (11. bis 21. August 2022) in München sind das größte Sport-Event des Sommers. Verantwortet vom BR, schnürt die ARD ein umfangreiches Programmpaket im Ersten (mit Moderatorin Esther Sedlaczek, Foto), Digital und im Radio. [mehr]

"Nominiert"-Logo des Deutschen Radiopreises | Bild: NDR/Deutscher Radiopreis zum Artikel Deutscher Radiopreis 2022 Nominierung für BR24 in der Kategorie "Beste Morgensendung"

Die Sendestrecke "Der Morgen nach dem Einmarsch der russischen Truppen in der Ukraine", ausgestrahlt auf BR24, hat es beim Deutschen Radiopreis 2022 in der Kategorie "Beste Morgensendung" unter die Nominierten geschafft. [mehr]

Künstlerischer Leiter des BR-Chores Howard Arman | Bild: BR/Astrid Ackermann zum Artikel Wechsel beim BR-Chor Thank you, Howard!

Howard Arman verabschiedete sich am Sonntag, 17. Juli um 11.00 Uhr im Herkulessaal mit Mendelssohns "Elias" nach sechs erfolgreichen Jahren als Künstlerischer Leiter vom Chor des BR, bleibt dem Ensemble aber als Gastdirigent erhalten. Sein Nachfolger wird der Niederländer Peter Dijkstra. [mehr]