BR Fernsehen - Wir in Bayern


22

Rezept mit Hefeteig Hefezopf von Sigrid Gasser

Der Hefezopf ist der Klassiker unter den Backwaren. Und bestimmt hat jeder ein altes Familienrezept in seiner Sammlung. "Wir in Bayern"-Zuschauerin Sigrid Gasser hat uns ihres verraten mit Details, die sich nachzumachen lohnen.

Stand: 05.05.2020 | Archiv

Hefezopf von Sigrid Gasser | Bild: Sigrid Gasser

Hefezopf von Sigrid Gasser Format: PDF Größe: 176,64 KB

Für 4 Hefezöpfe

Hefezopf

  • 1 kg Mehl, Type 700 (D: 550)
  • 6 g Salz
  • 1 Würfel Hefe (42 g)
  • 100 g Butter
  • 120 g Zucker
  • Vanillezucker oder Zitronenschale oder Orangenschale, je nach Geschmack
  • 420 bis 500 ml Flüssigkeit, kalt (davon 1/3 Milch) - kommt auf das Mehl an
  • 1 Ei (nur 1/3 davon, die andere Menge zum Bestreichen der Zöpfe)

Zubereitung
Hefe mit einer Prise Zucker und der Flüssigkeit verrühren, 1-2 EL Mehl dazu geben und etwas quellen lassen (ca. 30 Minuten). Mehl in eine Schüssel sieben und mit dem Salz gut vermischen. Alle anderen Zutaten (bis auf die Flüssigkeit - hier etwas zurückbehalten, damit die Konsistenz beobachtet werden kann) in die Rührschüssel geben und mit dem Mixer auf kleinster Stufe ca. 3 Minuten rühren, dann weitere 5 Minuten auf höherer Stufe. Zum Schluss den Teig auf die Arbeitsfläche kippen und nochmals von Hand ca. 3-4 Minuten kneten. Zu einer Kugel mit glatter Oberfläche formen und in der Schüssel mit Haushaltsfolie zugedeckt gehen lassen (3/4-Gärung = nicht ganz doppelt so hoch).

Dann den Teig wie ein Paket zusammenschlagen und mit der Handkante die Gärungssäuren herausschlagen. Nochmals als Kugel kurz gehen lassen, abwiegen und in gleich große Stücke teilen. Diese zu Kugeln schleifen und unter der Folie kurz gehen lassen. Dann zu Strängen formen, zopfen und mit dem zurückbehaltenen Ei (ich vermische es mit einem kleinen Schluck Milch) dünn bestreichen. Die Zöpfe nochmals unter der Folie gehen lassen und dann bei 180 Grad ca. 30 - 40 Minuten backen. Nach dem Backen mit Butter dünn bestreichen. So bekommen sie einen schönen Glanz.

"Wir in Bayern"-Zuschauerin Sigrid Gasser wünscht Ihnen viel Spaß beim Nachbacken!


22