BR Fernsehen - Wir in Bayern


27

Tipp Übriges Eigelb und Eiweiß aufheben

Wenn beim Backen Eigelb oder Eiweiß übrig bleiben, müssen Sie diese nicht gleich wegwerfen.

Stand: 13.12.2019 | Archiv

Ein Holztisch, auf dem ein Schälchen mit Eiern und eine offene Eierpackung mit einem Ei stehen | Bild: 	mauritius images / Westend61 / Canan Czemmel

Sepp Schwalber: "Eigelb kann man zwei bis drei Tage im Kühlschrank frisch halten, indem man es in einem kleinen Schüsselchen mit etwas kaltem Wasser übergießt und mit Klarsichtfolie abdeckt, so dass keine Luft ans Dotter kommt.

Melanie Michel: "Sie können Eiweiß einfrieren und 3 bis 4 Monate aufheben. Möchten Sie Eigelb einfrieren, geben Sie etwas Salz oder Zucker zum Eigelb, bevor Sie es einfrieren."


27