BR Fernsehen - Kunst + Krempel


1

Tischkegelspiel Spaß für viele Generationen

Kegelspiel aus massivem Holz, das ursprünglich nicht nur für Kinder gedacht war. Spiele wie diese standen auch in Wirtshäusern, um auszulosen, wer die nächste Runde zu bezahlen hatte. Wert: ca. 100 Euro

Stand: 04.08.2010 | Archiv

Kegelspiel aus massivem Holz, das auf den Tisch gestellt und bespielt werden kann. Der Mechanismus ist einfach, eine Kugel kann von einer beweglichen Rampe aus gestartet werden und wirft die am Ende der Bahn aufgestellten Kegel um. Spiele wie diese gibt es seit Jahrhunderten, sie haben sich in Form und Material kaum verändert. Somit lässt sich auch der Entstehungszeitpunkt dieses Tischkegelspiels nicht festlegen, es kann im 20. oder sogar 19. Jahrhundert gebaut worden sein. Das Spiel war nicht nur für Kinder gedacht, sie standen auch in Wirtshäusern, um auszulosen, wer die nächste Runde zu bezahlen hatte.

Fakten:

  • geschätzter Wert: ca. 100 Euro
  • Herkunft/Datierung: Deutschland, 19./ 20. Jahrhundert
  • Sendung vom 7. August 2010

1