BR Fernsehen - Kunst + Krempel


4

Querflöte Pfeifen auf dem letzten Loch

Diese klappenlose Spielmannsflöte aus Palisanderholz mit dem patentierten letzten Loch wurde um 1930 vom "königlichen Hoflieferanten" und Blechblasinstrumentenbauer Robert Barth in Stuttgart im passenden Lederetui verkauft.

Stand: 19.09.2015 | Archiv

Fakten:

  • Geschätzter Wert: 150 bis 200 Euro
  • Datierung: um 1930
  • Herkunft: Stuttgart / gefertigt in Markneukirchen (?)
  • Händler: Robert Barth
  • Sendung vom 19. September 2015

4