BR Fernsehen - Kunst + Krempel


33

Dr. Christianne Weber-Stöber Goldschmiedehaus, Hanau

Auch wenn Gold, Silber und edle Steine zu ihrem beruflichen Alltag gehören – über die Entdeckung eines schönen und seltenen Schmuckstücks freut sich die Kunsthistorikerin Christianne Weber-Stöber immer noch sehr.

Stand: 07.01.2021 | Archiv

Dr. Christianne Weber-Stöber, Kunst + Krempel-Expertin für Schmuck und Silber
Fotografin: Tina Eberwein | Bild: BR

Dr. Christianne Weber-Stöber leitet seit 2006 das Deutsche Goldschmiedehaus in Hanau, ein Museum für internationales Gold- und Silberschmiedehandwerk. Als Vorsitzende der Gesellschaft für Goldschmiedekunst lobt sie Wettbewerbe aus, ist außerdem Kuratorin, Jurorin und Buchautorin, kurz, in der Schmuck- und Silberschmiedeszene hat sie einen Namen. 

Die Entwurfsgeschichte von Schmuck und Gerät betrachtet Christianne Weber-Stöber mit dem Blick der sozialgeschichtlich interessierten Kunsthistorikerin. Unter diesem Aspekt beleuchtete sie auch schon in ihrer Promotion den deutschen Schmuck der Zwanziger- und Dreißigerjahre des 20. Jahrhunderts.

Für sie sind Schmuck und Silberwaren nicht nur Produkte individuellen Geschmacks und handwerklicher Kunstfertigkeit – sie sind Ausdruck des Zeitgeists. Ein geistiger Schatz, den Christianne Weber-Stöber heben will. Und bei Ihren Familienschätzen mit sicherem Gespür auch findet.    


33