BR Fernsehen

STATIONEN | Religion & Orientierung Orgeln & Co. - Musik zum Niederknien

Ansicht der Orgel von St. Peter in München | Bild: BR/ Sabine Rauh

Mittwoch, 6-10-2021
7:00 nachm. to 7:30 nachm.

  • Untertitel

BR Fernsehen
Deutschland 2021

Moderation: Benedikt Schregle

Musik begleitet unser Leben. Sie weckt Erinnerungen, spendet Trost, lädt zum Nachdenken ein oder macht einfach nur fröhlich.

Auch Kirchenräume und religiöses Leben sind ohne Musik undenkbar. Die katholische Kirche widmete schon vor über 400 Jahren den Cäcilientag am 22. November der Musik, während der säkulare Teil der Welt erst 1975 nachzog und den 1. Oktober zum Weltmusiktag erklärte. Was allerdings in Kirchen musiziert wurde, unterlag lange einem strengen Reglement. Heute öffnet sich Kirchenmusik viel Neuem.

Das "STATIONEN"-Team begibt sich auf Spurensuche nach musikalischen Kostbarkeiten und widmet sich unter anderem der Königin aller Instrumente, der Orgel. Der Deutsche Musikrat feiert sie 2021 als Instrument des Jahres, weil die Kirchenmusik kulturelles Erbe bewahre, aber auch künstlerische Ausdrucksformen der Gegenwart pflege.

Moderator Benedikt Schregle spürt in St. Peter in München den Geheimnissen von Orgel und Orgelspiel nach und versucht dabei alle Register zu ziehen.

Redaktion: Sabine Rauh

Unser Profil

Religion erleben - der Name "STATIONEN" ist Programm. Ob Stationen einer persönlichen Entwicklung oder Stationen des Kirchenjahrs, die Feste anderer Religionen oder Stationen des Lebens: Die Sendung fragt, wie Menschen denken und glauben und ermöglicht den Zuschauern, Religion (mit) zu erleben und ihre eigene Orientierung in einer komplizierten Welt zu finden.