BR Fernsehen - stationen.

Religion erleben

Aktuelle Sendung

Bilder von Adam | Bild: BR/ Ralph Gladitz zum Artikel Spenden sammeln Von Sternstunden und Herzenswünschen

Alle Jahre wieder flattern vor Weihnachten Briefe mit Spendenaufrufen ins Haus. Auch der Bayerische Rundfunk ruft zur großen Spendenaktion für „Sternstunden“ auf. STATIONEN-Moderator Benedikt Schregle fragt nach, wo die Spenden ankommen. [mehr]

Vorschau

Ehepaar Kraus | Bild: BR zum Artikel Organspende Du bist ein Teil von mir

Den meisten tut es nicht weh, wenn sie ein paar Euro spenden, vor allem körperlich nicht. Bei Valentin Kraus war das anders: Seine Spende hat ihm nicht nur körperliche Schmerzen bereitet, sondern auch seine Gesundheit in Gefahr gebracht. [mehr]


Franzi und Jay als Hochzeitspaar | Bild: BR/ Andrea Roth 20.12. | 19:00 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Eine bayerisch-indische Liebe Liebe überwindet alle Grenzen

6000 Kilometer Entfernung und zwei sehr unterschiedliche Kulturen. Kann das gutgehen? Ja, denn es ist die große Liebe. Doch es hat lange gedauert, bis sich die Münchnerin Franziska und der Inder Jay das Ja-Wort geben konnten. [mehr]


Eine Engelfigur in einem Baumstamm | Bild: BR/ Andrea Kammhuber 20.12. | 19:00 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Was wirklich zählt Von Liebe und anderen Kleinigkeiten

Weihnachten gilt als das Fest der Liebe. Doch Hand aufs Herz, wo ist es das wirklich? STATIONEN geht der Frage nach was wirklich zählt, und macht sich auf die Suche nach heutigen Weihnachtswundern. [mehr]

Vergangene Themen

Die Harfenisitin Susanne Weinhöppel. | Bild: BR/Petra Schütz zur Bildergalerie mit Informationen Webspecial Die Harfenistin Susanne Weinhöppel Der Klang des Lebens

Die Harfe ist ein wichtiger Teil ihres Lebens: Susanne Weinhöppel ist Kabarettistin, Harfenistin und Sängerin. Immer hat sie ihr Instrument dabei. Mit ihm drückt sie sich aus. Als Jugendliche erfährt Susanne durch ihre Schwester, dass sie Jüdin ist. Bis dahin glaubte sie, sie sei Katholikin. [mehr]

Nachthimmel mit Wolken | Bild: colourbox.com zur Bildergalerie mit Informationen Die Nacht Zwischen Angst und Lust, Traum und Wirklichkeit

"Es blaut die Nacht, die Sternlein blinken", der erste Advent steht vor der Tür. Haben die Nächte jetzt einen anderen Charakter? Wenn es dunkel wird, überkommt die Menschen seit jeher ein Unbehagen, sei es die Angst vor Geistern und Gespenstern, vor der Einsamkeit oder der Stille. Die Nacht birgt Ruhe und Schrecken zugleich. [mehr]

Highlights

Szene aus dem Film | Bild: Max Kronawitter zum Video Gott und die Welt Genug gelitten - selbstbestimmt sterben

Die 66-jährige Hildegard Neuss ist seit Jahren schwerkrank und hat sich für die Selbsttötung in der Schweiz entschieden. Nach einer Vielzahl von Therapien hat sie genug. Mithilfe einer Schweizer Sterbehilfeorganisation plant sie akribisch ihr Ende. [mehr]

500 Jahre Reformation - Symolbild | Bild: BR zur Übersicht Reformation 500 Ein Mann verändert die Welt

Mit seinen 95 Thesen gegen den Ablasshandel der Kirche löste Martin Luther die Reformation aus. Diese veränderte die Glaubenswelt ebenso wie das politische und gesellschaftliche Kräftegleichgewicht in Europa und wirkt bis heute nach. Zur Erinnerung an das historische Ereignis wird am 31. Oktober der Reformationstag bundesweit als einmaliger Feiertag begangen. [mehr]