BR Fernsehen - STATIONEN

Religion erleben

Aktuelle Sendung

Ein Paar mit einer Rose. | Bild: BR/Johanna Schlüter zum Artikel Sankt Valentin Geschichten rund um den Tag der Liebenden

Für die Floristen, Gastronomen und Zuckerbäcker ist er der Tag des Jahres. Ihrer Unterstützung können sich die Verliebten am Valentinstag sicher sein. Und auch die christlichen Kirchen stehen Liebespaaren seit einigen Jahren zur Seite. In STATIONEN dreht sich alles um das, was wirklich zählt: die Liebe. [mehr]


Julia und Jonathan | Bild: Patrizia Iaconisi zum Artikel Grenzenlose Liebe Jonathan und Julia

Liebe überwindet Grenzen, meinen Julia und Jonathan. Sie sind ein außergewöhnliches Paar. Sie haben sich ineinander verliebt, da waren sie beide Frauen. Heute heißt Jenny Jonathan. Er hat sein Geschlecht wandeln lassen und ist der geworden, der er immer sein wollte. [mehr]


Tanja Raith und Andi Blaimer | Bild: BR/Tanja Raith zum Artikel Lieder von Liebe und Freiheit Tanja Raith & Andi Blaimer

Wenn Tanja Raith auf der Bühne aus dem Nähkästchen plaudert, interpretiert das Ehemann Andi Blaimer mit der Gitarre auf seine Weise. Der Vollblutgitarrist begleitet die temperamentvollen „D'Raith Schwestern“ aus der Oberpfalz mit Humor und viel Gefühl. Seit 27 Jahren sind Tanja und Andi verheiratet. Ihr Geheimnis? [mehr]

VERGANGENE SENDUNG

Wie wirkt sich Armut im Alltag aus | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Armut in Deutschland Kein Geld - und jetzt?

Mal kündigt sich die Misere lange an, mal ist sie ein plötzlicher Schock: Kein Geld mehr, weil die Rente doch nicht reicht, die Miete steigt, die Firma Stellen streicht oder gar in Konkurs geht. Staat, Kommunen und Kirchen halten zahlreiche Hilfsmöglichkeiten bereit. [mehr]


Fuggerei Augsburg | Bild: Füstlich und Gräflich Fuggerschen Stiftungen zur Bildergalerie mit Informationen Fuggerei Augsburg Die älteste Sozialsiedlung der Welt

Nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt trifft man in Augsburg auf die Fuggerei, eine Sozialsiedlung für bedürftige Augsburger, die seit 500 Jahren einzigartig ist auf der Welt. Die Miete ist unverändert: die Bewohner zahlen 88 Cent. [mehr]