BR Fernsehen - Bergauf-Bergab

Das BR-Bergsteigermagazin vorab in Ihrem Postfach!

Aktuelle Themen

Marmolada Glacier, Colfosco, Italy | Bild: Vincentiu Solomon auf Unsplash 21.08. | 18:45 Uhr BR Fernsehen zum Video Bergauf-Bergab | 21.08.2022 Marmolada – die Königin der Dolomiten

Der Marmolada, mit 3.343 Metern der höchste Gipfel der Dolomiten, nähern wir uns auf drei verschiedenen Wegen: Behutsam auf dem Bindelweg, mit einer traurigen Begegnung über den Westgrat-Klettersteig sowie durchs Ombretta-Tal und durch die Südwand. [mehr]


Julius Kerscher beim Klettern | Bild: BR/Michael Düchs zum Video Bergauf-Bergab | 07.08.2022 Inspiration Natur: Künstler und Berge

Für viele Künstler sind die Berge Inspiration. Wir stellen vor: Julius Kerscher, der Wissenschaft, Kunst und Klettern verbindet; Ortwin Michl, emeritierter Professor, dessen Berg-Erfahrung seinen Malstil prägt und Mario Dilitz, der in den Bergen Klarheit für seine Kunst findet. [mehr]


Mario Dilitz | Bild: BR zum Video Künstler und Berge Bildhauer Mario Dilitz – Momente aus Holz

Der österreichische Holzbildhauer Mario Dilitz sucht in den Bergen in sich versunkene Momente der Ruhe und findet dabei Ausgleich und Klarheit im Kopf. Die braucht er, um sich wieder ganz seiner Kunst widmen zu können. [mehr]

Newsletter-Archiv

Ortwin Michl | Bild: BR zum Video Berg-Künstler Der "Bergmaler" Ortwin Michl

Der emeritierte Professor der Nürnberger Kunstakademie geht leidenschaftlich gerne in die Berge. Die Erfahrungen, die er in den Bergen gemacht hat, haben sein Leben geprägt - und seinen Malstil. [mehr]

Julius Kerscher  | Bild: BR zum Video Künstler und Berge Julius Kerscher – Künstler, Kletterer, Routenschrauber

Wir stellen Künstler vor, die einen ganz besonderen Bezug zu den Bergen haben. So wie Julius Kerscher, der Wissenschaft, Kunst, Sport und Klettern verbindet. Der Ex-Unternehmensberater widmet sich jetzt seinem Talent als Maler und Klettergriff-Designer. [mehr]

Zwei LKW auf einer Baustelle in den Bergen | Bild: BR/Georg Bayerle zum Video Kraftwerks-Erweiterung Wie intensiv darf der Mensch in die Natur eingreifen?

Wasserkraft hat mit der Energiewende neue Bedeutung bekommen. Umstritten ist die Erweiterung des Kraftwerks Kühtai in Tirol, wo das Längental unter einem Speichersee verschwinden soll. Georg Bayerle dokumentiert, was das für die Berglandschaft bedeutet. [mehr]

Wassersportler springt in eine Schlucht | Bild: BR/Thomas März zum Video „Gruseliger als gedacht“ Canyoning-Premiere auf Korsika

Eintauchen in kühle Bergbäche und faszinierende Landschaften: Canyoning, diese Mischung aus Abseilen, Abklettern, Springen und Rutschen in alpinen Schluchten. Michi Düchs begleitet zwei begeisterte Bergsteiger, auf die im klaren Wasser der Purcaraccia eine völlig neue Erfahrung wartet. [mehr]

Thomas Dauser kletternd am Grat  | Bild: BR/Kilian Neuwert zum Video Bergauf-Bergab | 10.07.2022 Thomas Dauser: Klettern in der wilden Dauphiné

Er hat namhafte Alpenwände durchstiegen, meistert höchste Schwierigkeiten im Sportklettern: Thomas Dauser könnte als Profi-Alpinist vom Bergsteigen leben. Doch als Astrophysiker erforscht er Schwarze Löcher - und erkundet in der Freizeit gerne unbekanntere Ecken. [mehr]

Thomas Dauser sitzend vor Schutzhütte | Bild: BR/Kilian Neuwert zur Bildergalerie Erforschung des Unbekannten Mit Thomas Dauser an der Pointe d’Amont

Thomas Dauser forscht an der Sternwarte in Bamberg an Schwarzen Löchern, hätte aber auch das Zeug zum Profikletterer. Wir begleiten ihn zum Nordpfeiler der Pointe d’Amont. Eine Kletterei vergleichbar mit der Nordkante am Piz Badile – nur einsamer und wilder. [mehr]