Deutschland-Wetter | Reisewetter | Wetter | Aktuell | BR

Wetter-Logo
Sie befinden sich hier:

Wetter Navigation

Wetter Inhalt

  

Das Wetter in Deutschland

Wetterkarte Deutschland Rügen: leicht bewölkt, 0 Grad. Wetterstation Rügen auswählen Hamburg: fast wolkenlos, -7 Grad. Wetterstation Hamburg auswählen Hannover: dunstig, -5 Grad. Wetterstation Hannover auswählen Berlin: Bodennebel, -5 Grad. Wetterstation Berlin auswählen Köln: fast wolkenlos, -8 Grad. Wetterstation Köln auswählen Erfurt: wolkig, -4 Grad. Wetterstation Erfurt auswählen Dresden: Schneeflocken, -4 Grad. Wetterstation Dresden auswählen Frankfurt am Main: bedeckt, -2 Grad. Wetterstation Frankfurt am Main auswählen Saarbrücken: bedeckt, -5 Grad. Wetterstation Saarbrücken auswählen Stuttgart: stark bewölkt, -5 Grad. Wetterstation Stuttgart auswählen Nürnberg: fast wolkenlos, -9 Grad. Wetterstation Nürnberg auswählen München: bedeckt, -7 Grad. Wetterstation München auswählen Freiburg: bedeckt, -5 Grad. Wetterstation Freiburg auswählen
  • Karte
  • Tabelle
  • Bericht
  • aktualisieren

Das Wetter für heute und die nächsten Tage

Das Wetter in Deutschland

Heute in Mitteldeutschland sowie von den Alpen bis zum Schwarzwald oft grau durch Wolken, Nebel oder Hochnebel. Bis auf Schneegriesel im Bereich des Erzgebirges und der Alpen aber überwiegend trocken. Ansonsten wechselnd bewölkt, teils länger sonnig und meist trocken.

Höchstwerte von Süd nach Nord zwischen -8 und +2 Grad, auf den Nordseeinseln mit maximal +4 Grad etwas milder. Dazu schwacher bis mäßiger, zum Schwarzwald hin frischer Wind aus zumeist Nordost, im Küstenumfeld aus Südwest.

Die weiteren Aussichten: Nachts im Norden dichte Wolken und später von Dänemark her geringer Schnee, im Nordseeumfeld vermehrt Niesel. Nach Süden hin wechselnd bewölkt, teils neblig und überwiegend trocken. Von Nordwest nach Süd zwischen +2 und -14 Grad. Meist schwacher bis mäßiger, teils frischer Wind, im Süden aus Nordost, im Norden aus Südwest.

Morgen im Norden und Nordosten häufig kompakte Wolken und gerade zur Küste hin etwas Schnee oder Niesel. Daneben viel Sonne, südlich der Donau jedoch oft trüb durch Nebel. Von Süd nach Nordwest zwischen -9 und +4 Grad.

Bericht von Dienstag 17.01.2017 05:00 Uhr

drucken Drucken       seiteEmpfehlen Weiterempfehlen       
  
 

Weitere Inhalte

Das BR-Wetter gibt's jetzt auch für Smartphones und Tablets!

Zum Mobilwetter