Deutschland-Wetter | Reisewetter | Wetter | Aktuell | BR

Wetter-Logo
Sie befinden sich hier:

Wetter Navigation

Wetter Inhalt

  

Das Wetter in Deutschland

Wetterkarte Deutschland Rügen: wolkig, 2 Grad. Wetterstation Rügen auswählen Hamburg: fast wolkenlos, 3 Grad. Wetterstation Hamburg auswählen Hannover: stark bewölkt, 4 Grad. Wetterstation Hannover auswählen Berlin: fast wolkenlos, 3 Grad. Wetterstation Berlin auswählen Köln: wolkig, 2 Grad. Wetterstation Köln auswählen Erfurt: stark bewölkt, 2 Grad. Wetterstation Erfurt auswählen Dresden: leicht bewölkt, 0 Grad. Wetterstation Dresden auswählen Frankfurt am Main: wolkig, 2 Grad. Wetterstation Frankfurt am Main auswählen Saarbrücken: Nebel, 2 Grad. Wetterstation Saarbrücken auswählen Stuttgart: wolkig, 1 Grad. Wetterstation Stuttgart auswählen Nürnberg: leicht bewölkt, 4 Grad. Wetterstation Nürnberg auswählen München: stark bewölkt, 1 Grad. Wetterstation München auswählen Freiburg: Sprühregen, 2 Grad. Wetterstation Freiburg auswählen
  • Karte
  • Tabelle
  • Bericht
  • aktualisieren

Das Wetter für heute und die nächsten Tage

Das Wetter in Deutschland

Heute Mittag/Nachmittag im Südwesten zeitweise noch Niederschläge, in den tiefen Lagen teilweise als Schneeregen oder Regen, sonst oftmals Schneefall mit Glätte.

Nach Nordosten hin trocken und vermehrt Auflockerungen, von der Ostsee bis nach Sachsen mitunter auch heiter.

Höchstwerte -1 Grad im Oberallgäu, um +2 Grad entlang der Elbe bis +7 Grad am Niederrhein. Überwiegend schwacher, an der Nordsee teils mäßiger Wind, in der Osthälfte aus Süd bis Südost, im Westen meist aus West bis Nordwest.

Die weiteren Aussichten: Nachts in der Mitte und im Süden wolkenreich und etwas Schnee oder Schneeregen. Sonst meist trocken, von Vorpommern bis zur Lausitz länger gering bewölkt oder klar und teils neblig. Tiefstwerte +4 Grad auf den Ostfriesischen Inseln bis -6 Grad an der Neiße. Schwacher Südwest- bis Nordwestwind.

Morgen überwiegend stark bewölkt oder neblig-trüb und gebietsweise etwas Regen oder Schneeregen, im Süden und in höheren Lagen Schnee. Bevorzugt in Südostbayern und an der Ostsee regional Auflockerungen. Von Südost nach Nordwest 0 bis 7 Grad. Kaum Wind.

Bericht von Montag 18.12.2017 09:00 Uhr

drucken Drucken       seiteEmpfehlen Weiterempfehlen       
  
 

Weitere Inhalte

Das BR-Wetter gibt's jetzt auch für Smartphones und Tablets!

Zum Mobilwetter