Deutschland-Wetter | Reisewetter | Wetter | Aktuell | BR

Wetter-Logo
Sie befinden sich hier:

Wetter Navigation

Wetter Inhalt

  

Das Wetter in Deutschland

Wetterkarte Deutschland Rügen: stark bewölkt, 4 Grad. Wetterstation Rügen auswählen Hamburg: Nebelschwaden, -4 Grad. Wetterstation Hamburg auswählen Hannover: wolkenlos, -5 Grad. Wetterstation Hannover auswählen Berlin: gefrierender Nebel, -4 Grad. Wetterstation Berlin auswählen Köln: wolkenlos, -1 Grad. Wetterstation Köln auswählen Erfurt: wolkig, -10 Grad. Wetterstation Erfurt auswählen Dresden: leicht bewölkt, -5 Grad. Wetterstation Dresden auswählen Frankfurt am Main: wolkenlos, -5 Grad. Wetterstation Frankfurt am Main auswählen Saarbrücken: gefrierender Nebel, -3 Grad. Wetterstation Saarbrücken auswählen Stuttgart: wolkenlos, -5 Grad. Wetterstation Stuttgart auswählen Nürnberg: wolkenlos, -7 Grad. Wetterstation Nürnberg auswählen München: dunstig, -3 Grad. Wetterstation München auswählen Freiburg: gefrierender Nebel, -6 Grad. Wetterstation Freiburg auswählen
  • Karte
  • Tabelle
  • Bericht
  • aktualisieren

Das Wetter für heute und die nächsten Tage

Das Wetter in Deutschland

Heute nach Auflösung von mitunter zähen Nebelfeldern viel Sonnenschein, im Süden in den Flussniederungen erneut auch teils ganztägig trüb. In den nordöstlichen Landesteilen weiterhin recht zähe Nebel- oder Hochnebelfelder, später ebenfalls noch einige Aufheiterungen, an der Ostsee auch ein paar Wolken. Überwiegend trocken.

Höchstwerte -2 Grad bei längerem Nebel im Südosten, um +3 Grad im Raum Hannover bis +8 Grad am Nordrand der Eifel. Im Nord- und Ostseeumfeld sowie im höheren Bergland mäßiger westlicher Wind, abseits davon schwach windig.

Die weiteren Aussichten: Nachts zumeist gering bewölkt oder klar und trocken, im Verlauf erneut gebietsweise dichter Nebel. Im Nordosten Durchzug dichter Wolken und etwas Nieselregen mit Glättegefahr möglich. Tiefstwerte ganz im Norden +4 bis -1, sonst 0 bis -9 Grad. An der Ostsee mäßiger Westwind, sonst schwach windig.

Am Tage nach Nebel freundlich, in der Südosthälfte und in der Mitte gebietsweise sonnig, zum Teil auch längere Zeit neblig-trüb. Im Nordosten bei dichten Wolken gebietsweise etwas Regen oder Nieselregen. Höchstwerte -2 bis +10 Grad. Schwacher Wind.

Bericht von Montag 05.12.2016 05:00 Uhr

drucken Drucken       seiteEmpfehlen Weiterempfehlen       
  
 

Weitere Inhalte

Das BR-Wetter gibt's jetzt auch für Smartphones und Tablets!

Zum Mobilwetter