Bayerisches Fernsehen

Bayerisches Fernsehen

ARD-THEMENWOCHE


Shitstorm Fighter | Bild: BR Heute | 18:00 Uhr PULS zum Artikel Strategiespiel "Shitstorm Fighter" Einmal selbst der Buhmann sein

Nirgendwo wird man schneller Opfer von Spott und Hass als im Internet. Der Anlass dafür kann völlig unbedeutend sein. Wie sich das anfühlt, können Sie im Strategiespiel "Shitstorm Fighter" selbst erleben. [mehr]


Simon Pearce | Bild: BR/Max Hofstetter zur Übersicht #Redefreiheit Toleranz-Slam

Julia Engelmann, Sebastian 23, David Friedrich: Die Crème de la Crème der deutschen Slammer-Szene hat sich im BR-Funkhaus getroffen, um über Toleranz zu slammen. Gewonnen hat am Ende überraschend der Lokalmatador aus München. [mehr]


Eva Frisch und Alf Meier | Bild: BR zum Video mit Informationen Toleranz in Bayern BR-Reporter in Regensburg

Anlässlich der ARD-Themenwoche wollen unsere BR-Reporter Eva Frisch und Alf Meier herausfinden, wie Toleranz im Alltag gelebt wird. In Regensburg erfahren sie mit dem deutsch-nigerianischen Schauspieler Simon Pearce den täglichen Rassismus gegenüber Farbigen. [mehr]

Nachruf

Generalvikar Karl Hillenbrand | Bild: BR, Karl Hillenbrand zum Artikel Generalvikar Hillenbrand Rundfunkprediger überraschend gestorben

Der Generalvikar der Diözese Würzburg, Karl Hillenbrand, ist überraschend gestorben. Seit 1996 leitete er das Bischöfliche Ordinariat Würzburg und war gleichzeitig Vertreter des Bischofs. [mehr]

Musik


In der Stubn | Bild: BR/ Stanisavljevic 29.11. | 15:30 Uhr Bayerisches Fernsehen zur Sendung Melodien der Berge Eine musikalische Reise durch die Welt der Alpen

In einer gemütlichen Bauernstube in den Bergen begrüßt Michael Harles Gäste aus dem ganzen Alpenraum zu unterhaltsamen Gesprächen. Im Mittelpunkt jeder Sendung stehen Stars der volkstümlichen Musik. [mehr]

ARD Themenwoche Toleranz

Zita (Brigitte Hobmeier) holt Alpha (Tony Harrisson Mpoudja, rechts) vor dem Gefängnis ab - Franz (Andreas Giebel) ist sauer. | Bild: BR/ die film gmbh/ Hendrik Heiden Heute | 20:15 Uhr Bayerisches Fernsehen zum Artikel Themenwoche Wer hat Angst vorm weißen Mann?

Ein Stromschlag kettet den just verstorbenen, konservativen Metzgermeister Franz und den afrikanischen Asylbewerber Alpha schicksalhaft aneinander. Gemeinsam müssen sie die bankrotte Traditionsmetzgerei für Franz` Tochter retten. [mehr]


Der Dokumentarfilmer Meinhard Prill lässt in seiner "interkulturellen Nabelschau" Flüchtlinge ebenso zu Wort kommen wie lang ansässige Einwanderer, Männer wie Frauen, Junge und Alte, aus verschiedenen Ländern und Kulturen dieser Welt. Sie schildern ihre Eindrücke und Erlebnisse, die sie in Bayern und mit Bayern gemacht haben, wobei sie viel Positives über ihre neue Heimat zu berichten haben. Insgesamt ein durchwachsenes Bild - teilweise sehr amüsant, manchmal überraschend und zum Nachdenken anregend. Deutsche kommen in diesem Film nicht zu Wort. Dafür gibt es musikalische Kommentare von dem Kabarettisten Maxi Schafroth und seiner Band. Maximilian Schafroth (vorne), Markus Schalk (links), Max und Ludwig Hüttenhofer bei den Dreharbeiten für "Bayern und die Welt". Weiteres Bildmaterial finden Sie unter www.br-foto.de. | Bild: © BR/bilderfest, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter BR-Sendung und bei Nennung "Bild: BR/bilderfest" Heute | 22:00 Uhr Bayerisches Fernsehen zur Sendung Themenwoche Toleranz Bayern und die Welt

Was fällt auf an den Deutschen und Bayern? Ausländische Mitbürger schildern ihre Eindrücke aus einem erfrischend anderen Blickwinkel… [mehr]