Unternehmen - Aktionen und Events


2

f.re.e Der BR auf der Freizeitmesse

Lust auf Inspirationen für die nächste Reise? Neugierig auf Freizeit-Tipps von BR-Experten? Die BR-Showbühne auf der Münchner Freizeitmesse f.re.e kann auch dieses Jahr wieder so einiges bieten! Vom 19. bis 23. Februar gibt es viele Anregungen zu Freizeit und Erholung.

Stand: 18.02.2020 | Archiv

Florian Schrei und Florian Kienast (rechts im Bild) auf der Showbühne | Bild: BR

Die BR hat auch in diesem Jahr wieder ein vielseitiges Bühnenprogramm auf die Beine gestellt. Ob Promi-Interviews, Nepal-Genusstracking oder ein spannendes Marathon-Projekt: Fünf Tage lang präsentieren die Moderatoren Florian Schrei und Florian Kienast in der Münchner Messehalle A4 einen bunten Mix aus Freizeittipps, Erlebnisreisen und Talks.   

BR-Hörfunkredaktionen bringen sich beim Bühnenprogramm auf der f.re.e jeden Tag vielfach mit ein:  


●  BAYERN 1 ist durch Thorsten Otto vertreten. Im Rahmen von 'Die Blaue Couch' plaudert er mit Extrembergsteigerin Julia Schultz  | Donnerstag, 20. Februar
●  Für Bayern 2 hat Ernst Vogt im 'Rucksackradio' den bekannten Extremkletterer und Bergführer Thomas Huber zu Gast  | Freitag, 21. Februar
●  BAYERN 3 stellt seine Aktion 'Gaffen geht gar nicht' vor | Freitag, 21. Februar
●  B5 aktuell präsentiert sein 'Fitnessmagazin'. Sportredakteur Bernd-Uwe Gutknecht erzählt über (s)ein außergewöhnliches Sportprojekt: 10 Marathons in 10 Monaten in 10 Sportarten  | Sonntag, 23. Februar

Das BR Fernsehen kommt mit mehreren Sendungen auf die Showbühne:


●  Im Rahmen der Magazine 'Freizeit' und 'Bergauf-Bergab' sind Michael Düchs  und Max Schmidt zu Gast | Freitag, 21. Februar
●  Michael Sporer stellt die Sendung 'Wir in Bayern' vor. Zusammen mit Wanderexpertin Nina Schlesener, Spitzenkoch Alfred Fahr und Südtirol-Experte Andreas Modery will er für einen unterhaltsamen Nachmittag sorgen  | Samstag, 22. Februar
● Dahoam is Dahoam-Schauspieler Harry Blank (alias Automechaniker Mike Preissinger) lässt die Zuschauer an seinen Reiseerfahrungen teilnehmen  | Sonntag, 23. Februar

Italien und Me(h)er

Partnerland der Freizeitmesse f.re.e ist diese Jahr das schöne Italien. Es versteht sich, dass es auf der BR-Bühne immer wieder Präsentationen zu italienischen Regionen und Specials gibt. 

Der BR in der Messehalle der f.re.e

Natürlich dürfen sich alle Messebesucher auch auf schöne Reisemomente aus anderen Ländern freuen: Auf dem Programm stehen z.B. geführte Wohnmobilreisen durch Nordamerika, Naturreisen nach Island, Trekkingtouren durch die Mongolei oder Erlebnisreisen an den Kilimandscharo, nach Myanmar und Kambodscha. Auch Australien und der Iran wollen sich dieses Jahr auf der BR-Bühne als sehenswerte Reiseländer präsentieren. Darüber hinaus gibt es Ideen zu Wander- und Radtouren sowie zu Mittelmeer- und Karibik-Kreuzfahrten.

Sie wollen neue Kraft tanken oder sehnen sich nach einen Perspektivwechsel? Dann ist es vielleicht Zeit für ein Sabbatical. Auf der Showbühne des BR erfahren die Messebesucher an mehreren Tagen alles rund um diese besondere Auszeit.

Wildnis und Natur

Für opulente Naturbilder ist der Fotograf und Geograf Michael Martin bekannt. Seit über 30 Jahren berichtet er über seine Reisen in die Wüsten der Erde. An der BR-Bühne lässt er die Zuschauer an seinen Abenteuern teilnehmen.

Steinbock, Murmeltier und Co. ganz nah sein – das ist möglich im Nationalpark Berchtesgarden. Vertreter des Nationalparks geben Tipps zu Tierbeobachtung und Wanderungen im Park.


2