Bayern 2

     

Bettwanzen in Paris, Papst im Gucci-Mantel Wie kritisch gehen Sie mit Informationen um?

Welche Meldung ist wahr, welche falsch? Zeigt ein Bild die Realität? Oder ist es eine Fälschung? Welche Anhaltspunkte gibt es? Das Tagesgespräch hat über Fakten und Fake diskutiert.

Published at: 2-4-2024

Kann man seinen Augen noch trauen? Welche Informationen sind wahr, welche falsch? Wo findet man verlässliche Angaben? Darum ging es im Tagesgespräch am internationalen "Fact-Checking Day".

Im vergangenen Jahr haben Videos für Aufsehen gesorgt, die eine große Bettwanzen-Plage in französischen Zügen, Bussen und Kinos belegen sollten. In der öffentlichen Wahrnehmung war das ein riesiges Thema. Die französische Regierung vermutet inzwischen, dass Russland hier gezielt Panik geschürt hat.

Auch bei vielen Fotos ist ein kritischer Blick nötig: Papst Franziskus war nie in einer glänzend-weißen Daunenjacke unterwegs. Vor einem Jahr sorgte ein von der Künstlichen Intelligenz erzeugtes Bild für erstaunte Blicke. Wer genau hinschaut, der erkennt den Fake. Worauf sollte man als kritische Betrachter achten? Wie sind Ihre Erfahrungen?

Zu Gast bei Moderatorin Stephanie Heinzeller waren:

  • Prof. Andreas Jungherr, Experte für Digitale Transformation an der Universität Bamberg
  • Anna Renkamp, Senior Project Manager für den Bereich "Demokratie und Zusammenhalt" bei der Bertelsmann Stiftung

Was meinen Sie?

Rufen Sie an und diskutieren Sie mit im Tagesgespräch auf Bayern 2 und in ARD alpha! Unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800/ 94 95 95 5 sind wir immer werktags ab 11 Uhr für Sie erreichbar.

Sie können uns auch über WhatsApp und Telegram einen Kommentar schicken, den wir dann gegebenenfalls in der Sendung zitieren. Die Nummer dafür ist die 0151/ 7 220 220 7.