Bayern 2

     

Wenn die Gondeln Touris tragen Was verbinden Sie mit Venedig?

In Venedig ist es fast immer voll – die Lagunenstadt zieht jährlich Massen an Touristen an. Nun gibt es ein Eintrittsticket: fünf Euro müssen Tagestouristen zahlen. Wie haben Sie Venedig erlebt? Was macht den Zauber und den Charme dieser besonderen Stadt aus?

Published at: 26-4-2024

Venedig ist eines der meistbesuchten Reiseziele der Welt. Kein Wunder, denn die Stadt ist einmalig mit ihrer Lage in der Lagune, zwischen Meer und Land, gebaut auf Holzpfähle. Historische Gebäude, die Kanäle und Gondeln, die Masken und Kostüme während des Karnevals locken jedes Jahr unzählige Menschen an. Manchmal zu viele.

An einem normalen Tag in Venedig schieben sich Menschenscharen gegenseitig durch die engen Gassen, ein lockeres Durchkommen ist kaum möglich. Vor den Anlegestellen der Vaporetti, der berühmten Wasserbusse, sind lange Schlangen eher die Regel als die Ausnahme. Nun soll eine Eintrittsgebühr von fünf Euro an bestimmten Tagen dafür sorgen, dass die Stadt weniger überlastet wird.

Wie haben Sie Venedig erlebt? Können Sie das Bild der überfüllten Stadt bestätigen oder haben Sie sie vielleicht ganz anders kennen gelernt, abseits der Menschenscharen?
Was macht den Zauber und den Charme dieser besonderen Stadt aus? Faszinieren Sie vielleicht die Architektur oder die Kunst dort oder sind Sie Venedig-Literatur-Fan? Oder machen Sie sich Sorgen um die Zukunft der Stadt wegen des steigenden Meeresspiegels?

Zu Gast im Tagesgespräch bei Moderatorin Birgit Kappel:

  • Petra Reski, Journalistin und Buchautorin in Venedig
  • Dr. Ing. David Gabriel, Nachwuchsforschungsgruppe "Future Urban Coastlines", TU Braunschweig
  • Daniel Schreiber, Schriftsteller, hat das Venedig-Buch "Die Zeit der Verluste" geschrieben

Was meinen Sie?

Rufen Sie an und diskutieren Sie mit im Tagesgespräch auf Bayern 2 und in ARD alpha! Unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800/ 94 95 95 5 sind wir immer werktags ab 11 Uhr für Sie erreichbar.

Sie können uns auch über WhatsApp und Telegram einen Kommentar schicken, den wir dann gegebenenfalls in der Sendung zitieren. Die Nummer dafür ist die 0151/ 7 220 220 7.