Bayern 2 - Hörspiel


3

Kurzinfo Vita Michaela Melián

Stand: 14.10.2011 | Archiv

Michaela Melián, Künstlerin und Musikerin, lebt in München und Hamburg. Sie lehrt als Professorin für zeitbezogene Medien an der Hochschule für bildende Künste (HfbK), Hamburg. Sie ist Mitglied der Band F.S.K. (Freiwillige Selbstkontrolle).

2008 gewann Michaela Melián mit ihrem Konzept Memory Loops den von der Landeshauptstadt München initiierten Kunstwettbewerb "Opfer des Nationalsozialismus - Neue Formen des Erinnerns und Gedenkens".

Hörspiele

  • Speicher (BR in Zusammenarbeit mit den Münchner Kammerspielen 2008)
  • Föhrenwald (BR / kunstraum münchen 2005)
  • Konvent (mit Thomas Meinecke, David Moufang, BR/ZKM/intermedium 2, 2002)

Auszeichnungen

  • 2010 Kunstpreis der Landeshauptstadt München
  • 2009 Hörspiel des Jahres der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste für Speicher
  • 2006 Hörspielpreis der Kriegsblinden / Preis für Radiokunst für Föhrenwald
  • 2005 Deutscher Hörspielpreis der ARD sowie ARD-Online Award für Föhrenwald

3