Bayern 2 - Hörspiel


5

Kompositionen für BR-Produktionen

Stand: 25.06.2012 | Archiv

zeitblom, geb. 1962 in Rosenheim. Komponist, Bassist und Produzent.

Raoul Hausmann | Bild: Belle Ville Verlag zum Audio Raoul Hausmann HYLE - Ein Traumsein in Spanien

Am 28. März 1933 trifft der Dadaist Raoul Hausmann auf der Flucht aus Nazi-Deutschland mit Ehefrau und Geliebter auf der Baleareninsel Ibiza ein. Multiperspektivisch, fluktuierend erzählt Hausmanns kaum verhüllter Schlüsselroman von dieser Zeit. Zunehmend verflüchtigt sich dabei die Wirklichkeit, Fiktionalisierung tritt an ihre Stelle. Die Hörspielproduktion verbindet das sprachliche Hin-und-Her-Gleiten zwischen Realität und Fiktion mit der Komposition Zeitbloms, mit filigranen Instrumentalspuren, melancholischen Cello-Melodien, fragilem Schlagzeug und kargen Gitarrendetails. // Mit Marijam Agischewa, Axel Milberg, Bernhard Schütz, Michèle Tichawsky / Komposition: zeitblom / Bearbeitung und Regie: Michael Farin / BR 2007 [mehr]

Katrin Seybold (14.7.1943-27.6.2012) | Bild: Anna Krau zum Audio Michael Farin/Katrin Seybold Lisa Fittko, Chicago 2000

Interviews: Katrin Seybold/Catherine Stodolsky / Musik: Zeitblom / Realisation: Michael Farin / BR 2006 / Länge: 54'22 // "Es gibt gewisse Bücher, hinter denen eine der Weißen Rose würdige Lebensgeschichte steht. Lisa Fittkos Erinnerungen sind von dieser Art", schrieb Jürgen Habermas [mehr]

Sabine Stein: Stand der Dinge - radiotatort.de | Bild: ARD Radio Tatort zum Thema Krimireihe mit Originalhörspielen ARD Radio Tatort

Hören Sie alle neuen ARD Radio Tatorte und alle 17 Fälle der Krimihörspiel-Reihe von Robert Hültner, die in dem fiktiven Städtchen Bruck am Inn im südostbayerischen Alpenvorland spielen. [mehr]

Raymond Federman | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Raymond Federman Die Kadaver. Eine Fabel in 6 Bildern und einer Liste

Mit René Dumont, Oliver Nägele, Stefan Wilkening / Aus dem Amerikanischen von Gaby Hartel / Bearbeitung: Gaby Hartel / Komposition: zeitblom / Regie: Katja Langenbach / BR 2010 / Länge: 54'42 // Ein Mann in seinem kalifornischen Arbeitszimmer mit Traumaussicht: Die Sonne strahlt, die Vögel durchziehen das wolkenbetupfte Himmelsblau und keiner hetzt ihn, denn sein einziger Job ist das Schreiben. Ein Luxuszustand? Nicht ganz, denn der Schriftsteller Raymond Federman (1928-2009) denkt in seiner letzten Hörspielarbeit über das Sterben nach. Genauer: über das Leben nach dem Tod. [mehr]

Michael Farin | Bild: BR zum Audio Michael Farin/zeitblom Berlin(Frau)O-Ton

Komposition: zeitblom / Realisation: Michael Farin/zeitblom / BR 2011 / Länge: 52'39 // Im Herbst 2010 wurden in Berlin mittels Inseraten in Printmedien und mit Aushängen 19 junge Frauen für dieses Hörspielprojekt gesucht und gefunden. Die Teilnehmerinnen wurden für ein 20-minütiges Gespräch in ein Tonstudio gebeten. Von jeder Aufzeichnung wurde ein etwa 3 Minuten langer Originalton ausgewählt und mit Musik verwoben. Entstehen sollte ein Zeitbild, ein Abbild der Lebensrealität junger Frauen von heute. [mehr]

Michael Farin | Bild: BR zum Audio Michael Farin/zeitblom Berlin(Frau)Sinfonie

Gesang: Nadeshda Brennicke, Alexandra Marisa Wilcke, Joachim Witt / Background Vocals: Liesa van der Aa, Katrin Lohmann, Susanne Franzmeyer / Musik: Ali Askin (Keyboards), Steve Heather (Schlagzeug), Boram Lie (Cello), Martin Siewert (Gitarre), Michael Weilacher (Percussion), zeitblom (Bass) / Komposition: zeitblom / Realisation: Michael Farin/zeitblom / BR 2011 / Länge: 53'46 // Im Herbst 2010 wurden in Berlin mittels Inseraten 19 junge Frauen für dieses Hörspielprojekt gesucht und gefunden. Die Teilnehmerinnen wurden für ein 20-minütiges Gespräch ins Tonstudio gebeten. Die Aussagen werden in Songstrukturen gebracht und von Popsänger(inne)n interpretiert. [mehr]


5