Bayern 1 - Zwölfuhrläuten

Wenn in Bayern die Glocken läuten...

Wallfahrtskirche St. Salvator in Bettbrunn | Bild: Armin Reinsch 24.03. | 12:00 Uhr BR Heimat zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Bettbrunn in Oberbayern

Die Wallfahrtskirche St. Salvator in Bettbrunn grüßt die Pilger mit einem fünfstimmigen Geläut. Die kleinste Glocke ist über 500 Jahre alt. Die vier anderen goss 1949 Johann Hahn in Landshut. [mehr]

Sie hörten letzten Sonntag

Evang.-Luth. Pfarrkirche in Röthenbach | Bild: Elisabeth Pfaller zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Röthenbach in Mittelfranken

Die unverputzte Kirche mit dem Spitzhelmturm in Röthenbach steht auf einem Sandsteinfelsen, umgeben von einigen schönen Fachwerk- und Sandsteinbauten. Im Jahr 1700 hat man die spätgotische Innenausstattung entfernt und die Kirche barockisiert. [mehr]

Die Woche zuvor lief

Kath. Pfarrkirche St. Peter in Burghagel | Bild: Georg Wörishofer zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Burghagel in Schwaben

Wahrzeichen von Burghagel ist die Pfarrkirche St. Peter. Das stattliche Gebäude mit seiner gelben Fassade und dem Zwiebelturm wurde zu Beginn des 18. Jahrhunderts an der Stelle eines Vorgängerbaus errichtet. [mehr]

Mehr Geschichte (n)

Marien-Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt auf dem Hohen Peißenberg, Innenraum mit Altären, Gnadenkapelle in Rokoko-Ausstattung | Bild: picture alliance/imageBROKER Raimund Kutter zum Audio mit Informationen 2018 Glocken läuten die Weihnacht ein

Marienwallfahrten in Bayern haben eine tiefgehende Faszination und Tradition. Im diesjährigen Weihnachtsläuten stellt Regina Fanderl bayerische Marienwallfahrtskirchen vor, die mit einem ganz besonderem Geläut die Pilger willkommen heißen. [mehr]