Bayern 1 - Zwölfuhrläuten

Wenn in Bayern die Glocken läuten...

Kath. Christkönig-Kirche in Roßtal | Bild: Katholisches Pfarramt Roßtal zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Roßtal in Mittelfranken

"Salve Regina" – in diesem Motiv erklingen die vier Glocken der Roßtaler Pfarrkirche, wenn sie zusammenläuten. Mit dem Hymnus wird von alters her Maria als Himmelskönigin gegrüßt. Wie gut passt dazu das Patrozinium der Kirche: Christkönig! [mehr]

Sie hörten Christi Himmelfahrt

Katholische Pfarrkirche St. Michael in Hengersberg | Bild: Armin Reinsch zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Hengersberg in Niederbayern

Ein niederbayerisches Original ist das Geläut im knapp 43 Meter hohen Spitzturm von St. Michael: Vier Glocken von Perner aus Passau und eine von Hahn aus Landshut vereinigen sich zu einem harmonischen Fünfklang. [mehr]

Sonntag zuvor lief

Ev. Kirche St. Martin in Memmingen | Bild: Kirchengemeinde St. Martin zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Memmingen in Schwaben

St. Martin ist eine der ältesten und größten Kirchen Oberschwabens. Der markante Martinsturm, das sichtbare Wahrzeichen der Stadt, ist mit rund 65 Metern auch das höchste Gebäude. Unter seiner welschen Kupferzwiebelhaube verrichten vier Glocken ihren Dienst. [mehr]

Mehr Geschichte (n)

Die fertige Glockenform wird unten angeheizt, damit Wachsverzierungen und Schrift ausschmelzen können. | Bild: BR zum Video mit Informationen Unter unserem Himmel Am Ende zählt der Klang - Eine Glockengießerei in Passau

Es gibt nur noch wenige Orte in Deutschland, wo Glocken so gegossen werden wie in der Glockengießerei Perner in Passau. Hier können wir ein Handwerk erleben, das sich über die Jahrhunderte kaum verändert hat. [mehr]