Bayern 1 - Zwölfuhrläuten

Wenn in Bayern die Glocken läuten...

Ev.-Luth. St. Lorenzkirche in Nürnberg | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Nürnberg in Mittelfranken

Die Nürnberger Lorenzkirche zählt zu den bedeutendsten Werken gotischer Baukunst in Deutschland. Sie war eine der ersten evangelischen Kirchen, wobei ihre Kunstschätze die Bilderstürmerei der Reformationszeit überlebten. [mehr]

Sie hörten letzten Sonntag

Kath. Pfarrkirche St. Margaretha in Frasdorf | Bild: Gemeindearchiv Frasdorf zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Frasdorf in Oberbayern

Am Turm von St. Margaretha mit den drachenkopfförmigen Wasserspeiern und dem goldenen Kreuz läuten vier Glocken aus der Nachkriegszeit. Von Czudnochowski in Erding gegossen, tönen sie kräftig und schön. [mehr]

Die Woche zuvor lief

Kath. Filialkirche Heiligste Dreifaltigkeit in Schwanstetten
| Bild: Alfred J. Köhl zum Audio mit Informationen Zwölfuhrläuten Schwanstetten in Mittelfranken

Den Glocken begegnet der Besucher der katholischen Filialkirche Heiligste Dreifaltigkeit in Schwanstetten gleich zu Beginn. Denn durch das Tor im niedrigen Glockenturm betritt er den Innenhof des Kirchenzentrums. [mehr]

Mehr Geschichte (n)

Die sieben Tonnen schwere Jubiläumsglocke wird in der Nacht auf 20. Mai 2018 nach den notwendigen Reparaturarbeiten mit einem Kran zurück in den Kirchturm des "Alter Peter" gehoben. | Bild: picture alliance / Peter Kneffel/dpa zur Bildergalerie "Alter Peter" in München Bilder von der Rückkehr der Glocken

Die sieben Tonnen schwere Jubiläumsglocke des Alten Peter in der historischen Altstadt Münchens ist in den Kirchturm zurückgekehrt. Ein faszinierender Anblick. [mehr]