PULS Festivalband Lilly Among Clouds Traurige Elfe aus dem Hügelland

Seit einigen Jahren spukt im Würzburger Hügelset eine begabte Elfin herum: Ihre Stimme sirenengleich, ihre Seele tief und melancholisch. Jetzt ist es einem Produzenten gelungen, die Elfin auf Tonträger einzufangen.

Stand: 14.09.2015 | Archiv

Was man wissen muss…

... ist, dass wir ja eigentlich schon seit Jahren auf Lillys erste Platte warten. Früher hieß die Würzburger Zauberstimme "Lilly Among Thorns" und die Indie-Experten der Gegend raunten sich allesamt zu: aus dieser bezaubernden Dame wird mal was ganz Großes. Mit ihrer aktuellen EP ist der Anfang dafür gemacht.

Musik für…

... stürmische Herbsttage. Wenn ihr mit dem Rad durch die Pfützen fahrt und euch zurück an den Strand wünscht, wenn ihr zuhause am Fenster sitzt und den Regentropfen bei ihren Wanderungen zuseht oder in der Badewanne die Uni und das Büro abwascht - genau dann braucht ihr Lillys tiefwarme Popsongs.

Ihre neue Platte…

... entführt euch in eine kaleidoskopische Wolke von schweren Gedanken und melancholischen Melodien. Aber bevor diese Stimmungen zu mächtig werden, sprengen deepe Dubstep-Beats die Dunkelheit und bringen Sonne und Licht in die Musik. Das Gleichgewicht zwischen dunkel und hell, leicht und schwer - das beherrscht Lilly perfekt.

Sie wird berühmt weil…

... Deutschland auf diese Mischung aus Norah Jones, Alanis Morisette und Rihanna schon lange wartet. Mit ihrer Stimme braucht sich die junge Würzburgerin auf keinen Fall hinter diesen Koryphäen verstecken. Mit ihrem Produzenten Udo Rinklin übrigens auch nicht: Der Herr produziert auch für Tonbandgerät und Philipp Poisel.

Auf der Kanye-West-Aftershow-Party…

... stimmt Lily die anwesenden Gangsterrapper mit ihrem Sirenengesang milde. Am Ende der Nacht glitzern die Sterne rosa und Kanye West hängt gefühlsduselig auf der Couch und schwört, dass er nur noch für elfenhafte Lilly produzieren wird. Word!