ARD-alpha - Ich mach's!

Mehr als 400 Berufe im Porträt

Ausbaufacharbeiter/-in | Bild: BR zum Video mit Informationen Ausbaufacharbeiter/-in Profis auf der Baustelle

Ausbaufacharbeiter ist ein guter Beruf zum Einstieg in das Baugewerbe. Die Ausbildung dauert nur zwei Jahre. Den Schwerpunkt kann sich jeder selbst aussuchen. Die Lehre gibt’s beim Fliesen- und beim Estrichleger, bei den Stuckateuren und bei den Trockenbauern. Auch Wärme-Kälte-Techniker und Zimmereiwerkstätten bilden Ausbaufacharbeiter aus. [mehr]

Änderungsschneider | Bild: BR zum Video mit Informationen Änderungsschneider/-in Mit Nadel und Faden

Sie kürzen Hosensäume, wechseln kaputte Reißverschlüsse und reparieren geplatzte Nähte und manchmal ändern sie ein Kleidungsstück auch komplett um, wenn der Kunde das wünscht. Änderungsschneiderinnen und -schneider haben einen kreativen Job in der bunten Welt der Mode und viele Möglichkeiten auf der Karriereleiter. [mehr]

Werkzeugmechaniker | Bild: BR zum Video mit Informationen Werkzeugmechaniker/-in Dieses Werkzeug ist der Hammer

Normalerweise denkt man bei Werkzeug automatisch an Hammer, Feile, Zange und Schraubendreher. Die Werkzeuge allerdings, die ein Werkzeugmechaniker zusammenbaut, wartet oder repariert, sehen ganz anders aus. Sie sind sehr komplex, wiegen teilweise mehrere Tonnen und dienen der Serienfertigung von Kunststoff-, Blech- oder Medizinteilen. [mehr]

Verfahrensmechaniker/-in - Brillenoptik | Bild: BR zum Video mit Informationen Verfahrensmechaniker/-in Brillenoptik Klarer Durchblick

Jedes Brillenglas ist eine Maßanfertigung - jedes Auge ist anders. Damit Brillenträger wirklich den Durchblick bekommen, gibt es Verfahrensmechaniker für Brillenoptik. Sie produzieren Brillengläser aus Glas und Kunststoff - vom ersten Auftrag bis zur Auslieferung. [mehr]

Herstellung von Keramik-Isolatoren | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Industriekeramiker/-in Verfahrenstechnik Nützliches aus Ton für den Alltag herstellen

Becher, Tassen, Teller und Schüsseln, aber auch Fliesen, Kacheln und Isolatoren – all diese Dinge stellt der Industriekeramiker in großen Fabriken her. Dank seiner Ausbildung kennt er fast alle Arbeitsschritte und ist flexibel einsetzbar. [mehr]

Beamter/Beamtin in der Sozialverwaltung | Bild: BR zum Video mit Informationen Beamter/Beamtin im mittleren nichttechnischen Dienst – Sozialverwaltung Aktenwälzen im Dienst des Bürgers

Ohne die Manager im mittleren Dienst würden Gerichte und Ämter nicht funktionieren. Die Beamten kümmern sich an Arbeits- und Sozialgerichten und in den Zentren für Familie und Soziales, den früheren Versorgungsämtern vom Schriftverkehr über Protokollführung bis zur Bürgerberatung um viele wesentliche Dinge dieser Behörden. [mehr]

Wasserversorgung | Bild: BR zum Video mit Informationen Fachkraft für Wasserversorgungstechnik Wasser ist Leben

Fachkraft für Wasserversorgung ist ein vielseitiger Beruf mit breiten Einsatzgebieten vom Labor über das Wasserwerk bis hin zum Rohleitungsbau. Gewinnung, Aufbereitung, Speicherung und die Verteilung von Wasser bestimmen Ausbildung und Arbeit. [mehr]

Fahrdienstleiter | Bild: BR zum Video mit Informationen Fahrdienstleiter/-in Weichen und Signale

Jeden Tag machen sich 37.000 Züge auf den Weg um Reisende und Güter zu transportieren. Ampeln sorgen wie auf unseren Straßen für Sicherheit. Bei der Eisenbahn heißen sie Signale. Diese Signale und die Weichen werden von Fahrdienstleitern bedient. [mehr]