ARD-alpha - Campus


5

Campus Doku Viel zu romantisch - Ist die große Liebe in der Krise?

Liebe und Partnerschaft ist auch ein Spiegel unserer schnelllebigen Zeit und des Strebens nach Perfektion. Kann man heute überhaupt noch die große Liebe finden?

Von: Roland Schenke

Stand: 11.03.2019

Besser allein als mit dem falschen Partner. Davon ist Bettina überzeugt und lebt als Single - wie immer mehr junge Menschen in Deutschland. Dagegen erscheinen Dagmar und Rainer mit ihren fünf Kindern wie der Beweis, dass es sie doch noch gibt: die große, die ewige, die einzigartige Liebe. Soziologen und Paarforscher stellen fest, dass die romantische Liebe für fast alle Deutschen noch immer das Ideal ist. Doch die Realität sind eher Kurzbeziehungen, Lebensabschnittspartner, schnelle Partnerwechsel. Eine Folge veränderter Geschlechterrollen? Ein Spiegel unseres Strebens nach Perfektion?

Gelingt die Partnersuche im Internet?

Das Internet gaukelt grenzenlose Möglichkeiten auf dem Partnermarkt vor. An die sieben Millionen Singles sind monatlich auf Online-Portalen aktiv. Das Versprechen: Mit dem richtigen Suchprofil lässt sich auch das passende Pendant finden - Liebe als Frage der Mathematik? Pairfam, eine der größten wissenschaftlichen Studien zu Beziehung und Familie, untersucht, was Liebe scheitern oder gelingen lässt. In Campus Doku berichten die Forscher über ihre Ergebnisse und darüber, wie die große Liebe auch in der modernen Gesellschaft noch funktionieren kann.


5