ARD-alpha

Campus Magazin Mythen an der Uni

Samstag, 21.12.2019
12:30 bis 13:00 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

ARD-alpha
2019

Moderation: Sabine Pusch

Mythen an der Uni: Theologie, Mathe und Psychologie

Jung, emotional und informativ präsentiert sich das wöchentliche, trimediale Campus Magazin: Leben, studieren, arbeiten – Campus Magazin beantwortet alle Fragen, die Abiturienten, Studierende und Absolventen bewegen. Die 30min Sendung bietet Service und Lebenshilfe, zeigt berührende Geschichten und beleuchtet Hintergründe aus dem Uni-Kosmos in TV, Radio, Facebook, Twitter, YouTube: ein bunter, multimedialer Mix aus Emotion, Fakten, Hintergrund und Unterhaltung.

Die Journalistin und YouTuberin Sabine Pusch moderiert das einzige multimediale TV-Hochschulmagazin Deutschlands. Im YouTube-Channel des Campus Magazins „Über Uni“ präsentiert sie mit Witz und Charme jede Woche dazu auch einen neuen YouTube-Clip zu allem, was in der Studenten-Welt angesagt ist.

Unsere aktuellen Themen:

Campus Magazin on Tour in Weihenstephan

Studierende trinken gerne und feiern die ganze Zeit – solche und ähnliche Mythen ranken sich um die Studienzeit. Richtig oder falsch? Und was ist, wenn man dazu auch noch ein Fach, das sich rund um das Bier dreht, studiert? Verbringt man dann die Unizeit im Rausch? Sabine Pusch besucht die Weihenstephaner Zweigstelle der TU München, dort kann man nämlich Brauwesen und Getränketechnologie studieren. Sind die Studis dort wirklich so trinkfest, wie man munkelt? Sabine blickt hinter die Mythen dieses Studienfachs.

Mythos Evangelische Theologie: Den ganzen Tag beten und die Bibel lesen? 

Jeden Tag beten, kein Sex vor der Ehe und Alkohol gibt's nur beim Abendmahl - so sieht das Leben eines Theologie-Studenten aus - oder sind das alles nur Mythen!? Das Campus Magazin trifft an der LMU in München unter anderem Leonie (22), Studentin der Evangelischen Theologie. Leonie war früher höchstens an Weihnachten in der Kirche, ansonsten ist sie überhaupt nicht religiös aufgewachsen. Trotzdem wollte sie unbedingt Theologie studieren: "Mich interessiert brennend, warum Leute zu glauben anfangen", sagt sie. Leonie nimmt uns mit in ihren Uni-Alltag und räumt mit ziemlich vielen Mythen auf.

Mythos Mathematik: Nur etwas für Nerds und Überflieger?

 Wer Mathe studiert, muss ein absoluter Crack sein! Denn das Studium gilt als besonders schwer. Mehr als jeder Zweite bricht wieder ab. Damit hat Mathe die höchste Abbruchquote aller MINT-Fächer. Ist ein Mathestudium also tatsächlich nur etwas für Überflieger? 15 Punkte im Abi sind jedenfalls keine Garantie dafür, dass man auch im Studium zu den Besten gehört. Denn Mathematik an der Uni hat nur wenig mit dem zu tun, was man in der Schule lernt. Statt zu rechnen, geht es um logisches Denken und Beweisen. Und damit tun sich die meisten Studierenden erstmal schwer. Auf jeden Fall braucht man für dieses Studium eines: Zeit und die Lust lange an der Lösung einer einzigen Aufgabe zu sitzen. Sind es also nur die sogenannten „Nerds“, die Mathe studieren? Campus Magazin befragt Studierende, was am Mythos Mathestudium dran ist und was man mitbringen muss, um es erfolgreich zu absolvieren. 

Mythos Psychologie: Gedankenlesen auf der Couch? 

Menschen zu verstehen und ihr Verhalten zu erklären, lernt man in einem der begehrtesten Studienfächer überhaupt: Psychologie. Etwa 5.000 Studierende ergattern hierzulande jährlich einen Studienplatz. Einer der ältesten Mythen rund ums Fach: Wer Psychologie studiert, hat meist selbst einen Hau weg und will sich therapieren. Typische Szene beim Kennenlernen an der Bar: Was machst du? Psychologie. Oh mein Gott, dann kannst du ja meine Gedanken lesen. Von wegen. In Wahrheit quälen sich schon die Erstsemester durch Statistik, viele müssen mehrmals antreten. Denn Zahlen und Fakten, gutes Sitzfleisch und eine hohe Frustrationstoleranz braucht man für dieses Studium. All das müssen sie mitbringen, die 1,0-er Abiturienten, das ist der derzeitige NC. Willkommen im Club der Überflieger oder? Einen Blick hinter die Kulissen und Klischees ihres Fachs bieten Psychologie-Studierende der altehrwürdigen Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Große Online Plattform für alle Campus Inhalte

Neugierig geworden? Hier gibt’s noch mehr zum Campus Magazin: Unsere neue, große Online-Plattform vereint Video, Audio und Social Media-Content zu einem umfangreichen Angebot an Infos, Hintergrund und Links – mit Beiträgen des zu allen Campus-Sendungen: Campus Magazin, Dokumentationen, Reportagen, Talks und Slams mit aktuellen und spannenden Themen aus Bildung, Wissenschaft und Hochschulen:

ard-alpha.de/campus

Interaktion und direkten Austausch bieten unsere Social Media-Plattformen und unser neuer Campus Magazin YouTube-Channel „Über Uni“:

facebook.com/campus.ard
twitter.com/campus_magazin
br.de/ueber-uni

Moderation: Sabine Pusch

Redaktion: Jeanne Rubner und Corinna Benning

Redaktion: Corinna Benning

Infos zur Sendereihe

Das Campus Magazin bietet Tipps für Studierende zu den Themen Studieren, Leben, Job und Karriere. Jeden Donnerstag um 19.00 Uhr. Wiederholung am darauffolgenden Freitag um 9.30 Uhr und am Samstag um 16 Uhr.