BR Fernsehen - Zwischen Spessart und Karwendel


64

Pferdeparadies in Unterfranken Der Grieshof bei Zeitlofs

Es ist ein besonderer Ort, der Grieshof am Fuße der Rhön: Auf 70 Hektar leben dort Pferde in großen Herden - unter freiem Himmel – Sommer wie Winter. Vor über 20 Jahren hat Elisabeth Strik ihr "Pferdeparadies" gegründet - und damit auch den Grundstein für ihr außergewöhnliches Lebensmodell gelegt.

Published at: 29-4-2014 | Archiv

Wenn ein junger Mensch sich für einen Beruf entscheidet, heißt das noch lange nicht, dass dieser Weg schnurstracks zum Ziel führt. Das Leben verändert unsere Pläne, manchmal ist es auch die Region oder der Ort an dem wir leben, der dem Lebensentwurf eine neue Richtung gibt. So war es auch bei Elisabeth Strik.

"Pferdefrau" Elisabeth Strik bei den Wallachen, die im Grieshof bei Zeitlofs ihr Gnadenbrot kriegen.

Eine Ausbildung als Erzieherin hat sie gemacht und damit geliebäugelt in's Ausland zu gehen. Doch dann hat sie sich doch für das Anwesen ihrer Eltern entschieden, das ihr anfangs so völlig undenkbar erschienen war. Und dort ist sie schließlich auf die Pferde gekommen. Ihr Hof ist ein Ort, an dem Pferde in Freiheit erwachsen, alt oder gesund werden können. Jetzt denkt Elisabeth Strik darüber nach, wer ihr Pferdeparadies einmal weiterführt. 

Zum Thema:

Mehr zum Pferdeparadies Grieshof bei Zeitlofs:


64