BR Fernsehen - Zwischen Spessart und Karwendel


21

Die Hutmacherei Wolf in Murnau Aufwändige Handarbeit

Ein Handwerk, das nur noch selten zu finden ist, hat Leonhard Wolf in Murnau wieder auferstehen lassen: das Hutmachen. Mit Erfolg – bei Trachtenliebhabern gelten seine Trachtenhüte weit über die Region hinaus als großer Renner.

Stand: 17.04.2020 | Archiv

Hutmacher Wolf | Bild: BR

Im Rückblick war die Arbeitslosigkeit für ihn ein Segen. Als der gelernte Schreiner Leonhard Wolf im Jahr 2009 seinen Job verlor, beschloss er, sein Hobby zum Beruf zu machen und Hutmacher zu werden. Mit Erfolg – seine Trachtenhüte sind weit über die Region hinaus sehr begehrt.

"So schneidige Hüte wie damals, die hat man irgendwann nirgends mehr bekommen. Deshalb wollte ich das unbedingt machen."

Leonhard Wolf, Hutmacher

Seine Spezialität sind alte Werdenfelser Hutformen, die heute längst nicht mehr hergestellt werden. Auf historischen Fotos findet er die Vorlagen für seine Kreationen, die er und seine Frau Barbara in ihrer Murnauer Werkstatt in aufwändiger Handarbeit produzieren.


21