BR Fernsehen - Zwischen Spessart und Karwendel


34

Pikanter Gemüsestrudel Mit Gemüse aus dem eigenen Garten

Von leicht und gesund bis herzhaft und deftig: Ein Gemüsestrudel lässt sich in vielen Varianten zubereiten. Familie Völkl aus Stallwang bei Straubing verwendet für ihren deftigen Gemüsestrudel immer das Gemüse aus dem eigenen Garten - und hat so immer Abwechslung auf dem Teller.

Stand: 17.11.2017 | Archiv

Gemüsestrudel von Andrea Völkl aus Stallwang bei Straubing | Bild: BR

Andrea und Hans Völkl aus Stallwang bei Straubing bauen in ihrem Garten zahlreiche Gemüsesorten an, wie Mangold, Grünkohl, Lauch, Rosenkohl, schwarzen Winterradi, rote Bete und vieles andere. Mit ihrer reichen Ernte können sie sich das ganze Jahr über selbst mit Gemüse versorgen. Für den Winter lagern sie ihr Das Wurzelgemüse unterirdisch in einer Erdmiete ein, sodass sie jederzeit etwas Feines damit kochen können.

Eines der vielen Rezepte, die Andrea Völkl daraus gerne zubereitet, ist ihr pikanter Strudel, den sie mit Hackfleisch, verschiedenen Gemüse der Saison und etwas Käse backt. Selbstverständlich kann man ihn auch in der vegetarischen Version zubereiten, dann schmeckt er ebenfalls sehr gut!

Rezept für "Pikanten Blätterteigstrudel" oder "Gemüsestrudel"

Zutaten:
2 Platten à 275 g Blätterteig (aus dem Kühlregal)

zum Füllen
ca. 150 g Sellerie
ca. 150 g Lauch
ca. 150 g Gelbe Rüben 
Salz
Gemüsebrühe-Pulver
Petersilie
250 g Hackfleisch
Paprikapulver
Salz
Tabasco nach Geschmack
1 Ei
100 g Käse zum Bestreuen

Zubereitung

Das Gemüse sehr fein schneiden beziehungsweise raspeln und in Butter andünsten, würzen. Hackfleisch mit Ei und Gewürzen vermengen. Die beiden Platten aufrollen, mit Fleischteig bestreichen, abgekühltes Gemüse darauf verteilen. Zum Schluss mit Käse bestreuen und aufrollen. Danach mit Eigelb bestreichen und bei 180 ° Grad Celsius circa 45 Min. backen.

Tipp

Gemüse abwandeln und je nach Saison Zucchini, Weißkraut oder Kohlrabi usw. verwenden. Gleich eine größere Menge machen, denn der Strudel kann sehr gut in vorbereitetem Zustand eingefroren werden und ist dann für ein schnelles Essen verfügbar.

Guten Appetit!

 Den ganzen Beitrag sehen


34