BR Fernsehen - Wir in Bayern


11

Service | Rezepte Erfrischende und gesunde Durstlöscher

An heißen Sommertagen gibt es fast nichts besseres, als ein kühles, erfrischendes Getränk. Unsere Ernährungsexpertin Jutta Löbert stellt vier selbstgemachte Sommergetränke vor, die nicht nur gut schmecken und erfrischen, sondern noch dazu gesund sind.

Stand: 25.07.2019 | Archiv

Wasserglas mit Pfefferminzblättern | Bild: picture-alliance/dpa

Warum haben wir gerade im Hochsommer so Lust auf frische, kühle Drinks?

Das Durstgefühl ist vom Wasserhaushalt des Körpers abhängig. Verliert unser Körper mehr als 0,5% seines Körpergewichts an Flüssigkeit, verschiebt sich die Konzentration der Salze. Das registrieren die Rezeptoren im Gehirn und reagieren mit dem Verlangen nach Flüssigkeit.

Die empfohlene tägliche Trinkmenge beträgt ca. 1,5 Liter. Bei Hitze erhöht sich die Menge auf 3 Liter, da wir mehr schwitzen. Schweiß besteht nämlich zu 99 Prozent aus Wasser, zudem aus Mineralstoffen wie Salz (Natrium), Kalium und Magnesium.

Sinnvolle Getränke sind zucker- und energiefreie bzw. -reduzierte Getränke, z. B. Leitungs- und Mineralwasser (evtl. mit Zitronensaft, frischem Ingwer, Pfefferminze) oder zuckerfreie Kräuter- und Früchtetees.

Achtung: Zu schnelles Trinken, zu kalte Getränke oder zu viel Flüssigkeit auf einmal kann zu Beschwerden des Magen-Darm-Traktes führen:

Grüner Eistee mit Ingwer

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 20 g Ingwer
  • 500 ml Wasser
  • 4 Beutel grüner Tee
  • 5 EL Limettensaft
  • 6 EL Agavendicksaft (nach Geschmack)

Zubereitung:
Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. 500 ml Wasser in einem Topf aufkochen, vom Herd nehmen, Ingwer zugeben und ca. 10 Min. ziehen lassen. Anschließend die Beutel grünen Tee zugeben, 4 Min. ziehen lassen und mit Limetten- und Agavendicksaft abschmecken. Mind. 1 Std. kalt stellen und mit Eiswürfeln servieren.

Zitronengras-Rhabarber-Erfrischung

Zutaten (für 4 Portionen):

  • 6 Stangen Zitronengras
  • 600 ml Wasser
  • 400 g Crushed Eis
  • 400 ml Rhabarbersaft

Zubereitung:
Die äußere Schicht vom Zitronengras entfernen, dieses mit einem Messerrücken andrücken und in einem Topf mit 600 ml Wasser aufkochen. Abkühlen lassen, mit Crushed Eis und Rhabarbersaft in eine Karaffe geben und sofort servieren.

Himbeer-Grapefruit-Eistee

Zutaten (für 5 Portionen):

  • 700 ml kalter, schwarzer Tee
  • 100 ml Himbeersirup
  • 200 ml Grapefruitsaft
  • 1 EL Zucker

Zubereitung:
Tee mit Himbeersirup und Grapefruitsaft in einer Karaffe vermischen. Den Zucker einrühren und mit Eiswürfeln servieren.

Apfel-Minz-Getränk

Zutaten (für ca. 2 Liter):

  • 10 g frische Minze
  • 1 l Wasser
  • 1 l Apfelsaft
  • 4 EL frisch gepresster Zitronensaft

Zubereitung:
Minze mit kochendem Wasser übergießen, 5 Min. ziehen lassen, durch ein Sieb in eine Kanne gießen und abkühlen lassen. Mit dem Apfel- und Zitronensaft auffüllen und mit Eiswürfeln servieren.

Tipp:

Ein paar kleingeschnittene Apfelstückchen und/oder Minzblätter in die Kanne geben. Das sorgt für zusätzlichen Geschmack und ist dekorativ.

Viel Spaß beim Nachmachen wünscht Ihnen Jutta Löbert!


11