BR Fernsehen - Unter unserem Himmel


16

Geschichten am Fluss An der oberfränkischen Eger

Die Eger entspringt am Nordhang des Schneebergs im oberfränkischen Fichtelgebirge. Gespeist von zahlreichen Bächen findet sie ihren Weg durch dunkle Wälder und idyllische Täler.

Stand: 29.09.2015 | Archiv

Ein Film von Hilde Bechert

In der Porzellanmanufaktur in Hohenberg werden unter anderem Krüge bearbeitet.

Der Fluss ist seit jeher die Lebensader für die Menschen an seinen Ufern.
Früher florierten Hammerwerke und Mühlen, später begann man die Wasserkraft für Stromerzeugung zu nutzen. Auch Säge- und Granitwerk profitieren seit Generationen von ihrem Wassernutzungsrecht.
Bei Hohenberg an der Eger, wo Hutschenreuther die oberfränkische Porzellanindustrie begründete, wird die Eger zum Grenzfluss, in Tschechien heißt sie jetzt Ohre.    


16